Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

China - Südchina auf den zweiten Blick - 15 Tage

Großer Panda - Copyrights: FVA China
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 2495 € pro Person

1. Tag: Mittags Flug von Deutschland nach Chengdu.

2. Tag: Ankunft am frühen Morgen in Chengdu. Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Erholungs- und Frühstückspause. Stadtrundfahrt durch die Stadt, u.a. zu dem Weshu-Kloster, zum Qingyang Gong und zum Grab von Wang Jian. Am Nachmittag Begegnung mit einigen Vertretern des YMCA in Chengdu und Kennenlernen der Arbeitsweise. Zimmerbezug für 2 Nächte in Chengdu. (F/M)

3. Tag: Chengdu. Zusammen mit dem YMCA Fahrt zum Erbebengebiet bei Chengdu. Kennenlernen einiger Hilfsprojekte und Begegnungen mit den Menschen vor Ort. (F/M)

4. Tag: Chengdu. Am Vormittag Besuch der im Bambushain gelegenen Aufzuchtstation für Große Pandas. Nach dem Mittagessen Transfer zum Flughafen und Inlandsflug von Chengdu nach Kunming. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Zimmerbezug für 3 Nächte in Kunming. (F/M)

5. Tag: Kunming. Stadtbesichtigung der Hauptstadt der Provinz Yunnan. Bereits das Stadtzentrum gilt mit dem Jinma Biji Square, dem Dongfeng Square und den sich fünf großen kreuzenden Straßen als erste Attraktion. Bummel durch den Green Lake Park und Besuch eines Blumen- und Vogelmarktes. Am Nachmittag Ausflug zu den Westbergen und Besuch des buddhistischen Huating Tempel, des Sanqing Pavillon und des Dragon Gate. (F/M)

6. Tag: Kunming. Ausflug zum Steinwald. Leichte Wanderung durch diese beeindruckende Steinwelt. (F/M)

7. Tag: Transfer zum Bahnhof von Kunming und Zugfahrt nach Dali. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Fahrt zur Besichtigung der Drei Weißen Pagoden. Bootsfahrt auf dem Erhai See und anschließend Bummel durch die berühmte Altstadt. Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Dali. (F/M)

8. Tag: Ausflug nach Xizhou. Besuch eines Marktes und einer einheimischen Familie, um deren Bräuche und Sitten kennenzulernen. Weiter geht es zum Cangshan Berg und Fahrt mit der Seilbahn auf den Berg. Hier oben erwartet Sie eine beeindruckende Aussicht über den Erhai See. (F/M)

9. Tag: Transfer zum Flughafen von Dali und Inlandsflug nach Guangzhou. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Guangzhou. (F/M)

10. Tag: Guangzhou. Besuch im Ahnentempel der Familie Chen. Weiterfahrt zum Tempel der Sechs Banyanbäume. Anschließend Fahrt zur Besichtigung der Herz-Jesu-Kathedrale. (F/M)

11. Tag: Guangzhou. Begegnung mit einigen Mitarbeitern des YMCA von Guangzhou. Am Nachmittag Inlandsflug nach Sanya. Transfer zum Hotelbezug für 3 Nächte bei Sanya. (F/M)

12.-13. Tag: Die Tage stehen Ihnen in Ihrem 4-Sterne-Strandhotel in Sanya Bay zur freien Verfügung. (F)

14. Tag: Transfer zum Flughafen von Sanya und Rückflug nach Guangzhou. Weiterflug nach Deutschland. (F)

15. Tag: Ankunft in Deutschland.

  • Internationaler Flug mit Bordservice, Inlandsflüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühren und Kerosin
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels (3-4 Sterne), Halbpension (Frühstück und Mittagessen), während der Badeverlängerung nur Frühstück
  • deutschsprachige fachkundige Reiseleitung (wechselnd, außer auf Hainan)
  • Eintrittsgelder, Transfers und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Karten- und Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Visagebühren (z.Z. EUR 165), Trinkgeld (ca. EUR 6 pro Tag/Teilnehmer), restliche Mahlzeiten (Abendessen) und Getränke, Begegnungsspenden, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein gültiges Visum. Es kann über den Veranstalter ein Gruppenvisum beantragt werden. Dafür wird eine Kopie des Reisepasses sowie ein biometrisches Passbild benötigt. Das Gruppenvisum setzt voraus, dass alle Teilnehmer gemeinsam ein- und wieder ausreisen. Alternativ ist ein Einzelvisum selber beim Visa Application Center zu beantragen (z. Z. EUR 165 pro Person). Dafür ist notwendig, dass der Reisepass noch 2 leere gegenüberliegende Seiten enthält.

Impf- und Gesundheitsvorschriften: Für Reisen nach China sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, rechtzeitig vor Reiseantritt Ihre Grundimmunisierung bezüglich Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza überprüfen zu lassen. Bei Einreise oder vorherigen Aufenthalt in einem Gelbfieber Epidemie Gebiet, muss eine Schutzimpfung nachgewiesen werden. Sie sollten sich auch bei Ihrem Arzt über die Vorsorge gegen Hepatitis A informieren. Diese wird jedoch nur in seltenen Fällen empfohlen.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk