Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Schleswig-Holstein - Schlösser und Gärten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 435 € pro Person

1. Tag: Fahrt im Reisebus nach Plön inmitten der Holsteinischen Schweiz. Stadt- und Schlossgebietsführung durch die historische Altstadt mit den schmalen Gassen, auch Twieten genannt; zum denkmalgeschützten Bahnhof über den Marktplatz, vorbei am Rathaus zur Nikolaikirche mit ihrem 60 m hohen Turm; weiter zum Wahrzeichen der Stadt, dem imposanten Plöner Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Gang in die Johannisstraße mit ihren kleinen Handwerkshäusern bis zur Johanniskirche. Frei verfügbare Zeit. Weiterfahrt nach Eutin; dort Führung im Schloss Eutin. Es bietet einen übersichtlichen Einblick in die Zeit der Fürstbischöfe und Großherzöge, die ihre Herrschaft von Oldenburg ausübten. Die umfassend restaurierten historischen Räume im Schloss sind ebenso eine Augenweide für Besucher. Weiterfahrt zum Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Kiel.


2. Tag: Ausflug nach Flensburg. Ab 1526 fasste, verbreitet auf den Handelswegen, die lutherische Lehre in Flensburg Fuß. Damals predigte der Husumer Reformator Hermann Tast in der Stadt. Geführter Stadtrundgang u.a. durch die Altstadt, vorbei an der Nikolaikirche am Markt, weiter durch das gut erhaltene Stadttor „Nordertor“, zur Flensburger Brauerei, und zur gotischen dreischiffigen Hallenkirche St. Marien. Weiterfahrt nach Glücksburg, die nördlichste Stadt Deutschlands; dort u.a. Spaziergang zum Schloss Glückburg, welches zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern Nordeuropas zählt.


3. Tag: Fahrt nach Schleswig, die älteste Stadt Nordeuropas. Hier Stadtführung zum Rathaus mit dem angrenzenden Graukloster. Das Graukloster zählt zu den besterhalten Franziskanerklöstern Nordeuropas; weiter zum Königsteinischen Palais, einst Sitz des Bischofs, und zum St.-Petri-Dom mit dem Brüggemann-Altar, eines der bedeutendsten Bauwerke der norddeutschen Kirchengeschichte; anschließend zur Fischersiedlung Holm mit dem St.-Johannis Kloster mit Bibelgarten und Klosterkirche und weiter zum Schloss Gottorf mit Außenbesichtigung. Heute ist das Schloss Gottorf der Sitz des Landesmuseums mit bedeutenden Sammlungen zur Kunst, Kultur und Archäologie in Nordeuropa.


4. Tag: Ausflug nach Ahrensburg. Geführter Stadtrundgang zu Fuß u. a. zur benachbarten Schlossmühle am Mühlenredder, zur Schlosskirche mit den Gottesbuden und dem Haus der Natur. Besichtigungsrundgang im Schloss Ahrensburg. Fahrt zum Besuch von Schloss Wotersen, dessen Bausubstanz im 30-jährigen Krieg komplett zerstört wurde. Die umfangreichen Wiederaufbauarbeiten zogen sich bis in das Jahr 1772 hin. Begründer der Anlage war Andreas Gottlieb Freiherr von Bernstorff, dessen Familie Jahrhunderte hindurch einen wesentlichen Einfluss auf politische und kulturelle Entwicklungen im Norden Europas genommen hat.


5. Tag: Kiel. Frei verfügbare Zeit. Anschließend Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

 

  • Fahrten und Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück (Halbpension buchbar)
  • deutschsprachige, fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm
  • z. T. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Eintrittsgeld, evtl. anfallende Gästetaxe bzw. Bettensteuer; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.

 

 

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk