Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Sachsen - Stimmungsvolles Weihnachtsland - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 235 € pro Person

1. Tag: Fahrt in das Erzgebirge nach Annaberg-Buchholz. Gemeinsamer Besuch der „Manufaktur der Träume“, deren einmalige Sammlung historische Objekte der Volkskunst und des Kunsthandwerks mit Wurzeln im sächsischen und böhmischen Erzgebirge sowie des Vogtlandes zeigt. Das Museum gilt als umfangreichste und bedeutendste Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst im deutschsprachigen Raum. Stadtführung mit Besuch der Bergkirche St. Marien und der St. Annenkirche mit der Bilderbibel und dem berühmten Annaberger Bergaltar. Fahrt nach Grünhainichen zum Besuch der Wendt & Kühn-Welt, dem Hersteller weithin bekannter Weihnachtsdekorationen wie der berühmten „Elf-Punkte-Engel“ sowie der Blumenkinder und weiterer saisonaler Dekorationen. Weiter zum geführten Rundgang durch die festlich geschmückte Berg- und Silberstadt Freiberg samt Dom St. Marien mit seinen berühmten Silbermannorgeln. Fakultativ: Besichtigung der weltgrößten Mineralienausstellung „terra mineralia“ im Schloss Freudenstein. Hotelbezug für 2 Nächte in Sachsen.

 

2. Tag: Tagesausflug in die Oberlausitz nach Herrnhut. Seit über 160 Jahren werden hier die weltberühmten Herrnhuter Sterne gefertigt, die nicht nur in Sachsen die Häuser und Plätze weihnachtlich erstrahlen lassen. Besuch der Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne GmbH; weiter nach Pulsnitz, die Stadt mit der jahrhundertealten Pfefferkuchentradition. Unterwegs Besuch des Museums „Alte Pfefferküchlerei“ in Weißenberg, dem ältesten und einzigen museal genutzten Denkmal des Pfefferküchler- Handwerks in Europa. Während der Adventszeit ist hier eine außergewöhnliche Weihnachtsbaumausstellung mit Bildgebäck zu sehen. In Pulsnitz Führung durch die Pulsnitzer Lebkuchenfabrik mit Einblicken in die Produktion und Verkostung.
 

3. Tag: Auf weihnachtlichen Straßen Fahrt nach Seiffen, das Zentrum der erzgebirgischen Handwerkskunst. Gemeinsamer Besuch im Spielzeugmuseum und in der Seiffener Schauwerkstatt; im Anschluss Besichtigung der berühmten Bergkirche mit Orgelanspiel. Antritt der Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Bildungsreise.

 

  • Fahrten und Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • deutschsprachige, fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm
  • z. T. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Eintrittsgeld, evtl. anfallende Gästetaxe bzw. Bettensteuer; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk