Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Sachsen - Schlösserpracht entlang der Weinstraße - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 345 € pro Person

1. Tag: Fahrt nach Meißen. Führung im Meißner Dom, Wirkungsstätte des Bischofs Benno und erste Begräbnisstätte des Heiligen Benno. Noch heute zieren Bennos Attribute, ein Fisch und ein Schlüssel, das Wappen des Bistums von Meißen. Besichtigung des ältesten Schlossbaus Deutschlands Albrechtsburg Meissen, die als „Wiege Sachsens“ für mehr als 1.000 Jahre Kulturgeschichte steht. Führung durch die Dauerausstellung „TRENDSETTER SEIT 1471“. Im Anschluss geführter Stadtrundgang zum Bischofsschloss mit Ausblick über die Stadt und das Elbtal, zum Rathaus und zu den Bürgerhäusern aus der Renaissance- und Barockzeit. Besuch der Frauenkirche mit dem ersten Porzellan-Glockenspiel der Welt. Auf Wunsch Besichtigung einer hiesigen Weinkellerei oder der Porzellan-Manufaktur. Hotelbezug für 3 Nächte in/bei Dresden.

2. Tag: Dresden. Das kulturträchtige Elbflorenz genießt mit seiner Geschichte, seinen Bauwerken und seinen Kunstsammlungen Weltruf. Stadtrundfahrt, u. a. am Elbufer entlang mit Blick auf die imposanten Elbschlösser Eckberg, Lingnerschloss und Albrechtsberg; anschließend Stadtführung durch das historische Zentrum zum Theaterplatz, zum Altmarkt mit der protestantischen Kreuzkirche, zur Semperoper und zum Zwinger, in dem sich seit 1722 die Gemäldegalerie befindet. Gang zur Hofkirche und zum Fürstenzug sowie zum Neumarkt. 12 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an der Orgelandacht in der Frauenkirche mit zentraler Kirchenraumerläuterung. Am Nachmittag Besichtigung des Dresdner Residenzschlosses mit dem Historischen Grünen Gewölbe, eine der reichsten Schatzkammern Europas. Optional: Geführte Besichtigung auf Schloss Albrechtsberg, das von Prinz Albrecht von Preußen erbaut wurde.

3. Tag: Fahrt nach Radebeul zum Schloss Wackerbarth. Zu Füßen der Radebeuler Weinberge liegt ein einzigartiges Ensemble aus Schloss und Lusthäuschen „Belvedere“, barocker Gartenanlage und einer modernen Wein- und Sektmanufaktur. Schloss Wackerbarth steht seit jeher für sächsische Lebenslust und Weinbaukunst inmitten der lieblichen Landschaft des Elbtals. Wein-Historische Führung mit Informationen zur Schlossanlage und der 800-jährigen Weinbautradition. Im Anschluss 3er-Weinprobe mit lokalen Weinspezialitäten. Weiterfahrt in den Stadtteil Altkötzschenbroda. Geführter Rundgang durch den „schönsten Dorfanger Radebeuls“, ein facettenreicher Dorfkern, idyllisch zwischen Elbwiesen und Weinbergen gelegen. Alternativ: Führung „Auf den Spuren der Winzer“ entlang der Weinbergstraße in Oberlößnitz.

4. Tag: Fahrt nach Moritzburg. Führung durch das barocke Schloss, einstiges Jagdschloss August des Starken und eines der schönsten Wasserschlösser Europas. Individueller Rundgang durch die weitläufige Parkanlage. Rückfahrt zum Reiseausgangspunkt.

  • Fahrten und Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • deutschsprachige, fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm
  • z. T. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Eintrittsgeld*, evtl. anfallende Gästetaxe bzw. Bettensteuer; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk