Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Sachsen - Orgeln im Leipziger Neuseenland und in Freiberg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 360 € pro Person

1. Tag: Fahrt nach Delitzsch zur katholischen St. Marien-Kirche mit der Weimbs-Orgel. Kleines Orgelkonzert ist auf Wunsch arangierbar. Weiterfahrt zur Rittergutskirche in Kleinliebenau. Das Baudenkmal an der ehemaligen Via Regia wurde erstmals 1309 in einer Urkunde des Bischofs Heinrich IV. genannt. Der Kultur- und Pilgerverein Kleinliebenau e.V. erhält das Gotteshaus als Ort der Einkehr und Begegnung. Sehenswert ist die Friedrich-Gerhardt-Orgel. Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Leipzig.
 

2. Tag: Leipzig. Geführte Stadtrundfahrt, u. a. zur Russischen Gedächtniskirche, zum Völkerschlachtdenkmal und zum Schillerhaus. Stadtführung zur Thomaskirche, in der J. S. Bach von 1723 bis 1750 wirkte, zum ältesten Kaffeehaus Deutschlands „Zum Coffe Baum“, zu Barthels Hof, zum Alten Rathaus, zur Mädlerpassage mit „Auerbachs Keller“, zur Nikolaikirche und zum Augustusplatz mit Gewandhaus und Oper. Besuch der St. Laurentiuskirche Markranstädt, eine einschiffige spätgotische Hallenkirche. Die Richard-Kreutzbach-Orgel stammt aus der Werkstatt des Bornaer Orgelbaumeisters Urban Kreutzbach und wurde im Jahre 1886 eingebaut. Kleines Orgelkonzert. Nach Möglichkeit Teilnahme an der Motette in der Thomaskirche.
 

3. Tag: Fahrt nach Markkleeberg zur Martin-Luther-Kirche. Errichtet durch den bedeutenden sächsischen Baumeister David Schatz, verzaubert sie mit schlichter barocker Festlichkeit. Kleines Konzert auf der Fischer & Krämer-Orgel. Fakultativ: Besuch der romantischen Kirchenruine Wachau oder Spaziergang am Markkleeberger See. Fahrt zur Evangelischen Kirche Liebertwolkwitz von 1575 mit der Gottfried-Hildebrand Orgel. Möglichkeit einem Orgelkonzert zu lauschen. Weiterfahrt zu den Kirchenund Orgelbesichtigungen nach Rötha. Gottfried Silbermann baute hier 1721 in der St. Georgenkirche eine zweimanualige Orgel. Nur drei Tage nach deren Weihe beauftragte Freiherr von Friesen Silbermann zum Bau einer Orgel für die hiesige St. Marienkirche. Beide Instrumente wurden im Laufe der Zeit durch die Firma Eule aus Bautzen bzw. den Orgelbau Ekkehard Groß aus Waditz restauriert. Kleines Orgelspiel.
 

4. Tag: Fahrt zur Stadtkirche Naunhof. Besichtigung der Friedrich-Ladegast-Orgel mit interessanter Geschichte und einer im Jahr 1950 durchgeführten Umgestaltung des Klangbildes durch den Leipziger Orgelbaumeister Hermann Lahmann. Fahrt in die Orgel- und Silberstadt Freiberg, deren reiche Silbervorkommen und fähige Handwerker Gottfried Silbermann dazu bewegten, hier bis zu seinem Tode zu leben und zu arbeiten. Stadtführung vorbei am Silbermann-Haus zur Kirche St. Petri und zur Jakobikirche. Orgelanspiel auf der Silbermannorgel und Führung im Dom St. Marien mit der Goldenen Pforte, der Tulpenkanzel und der Grabgelege der protestantischen Wettiner.
 

5. Tag: Fahrt zur Wehrkirche zu Pomßen, eine der schönsten und kunstgeschichtlich wertvollsten im Leipziger Raum. Beeindruckend sind die frühbarocke Grisaillemalerei auf der Kassettendecke und das auf der Empore dargestellte Engelskonzert. Die Gottfried- Richter-Orgel wurde 2006 restauriert; weiter zur Kreuzkirche in Störmthal. Kleines Orgelkonzert auf der Zacharias-Hildebrandt-Orgel, die schon J. S. Bach bespielte. Hermann Eule Orgelbau stellte 2008 durch grundlegende Restaurierungen den Originalzustand von 1723 wieder her. Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

  • Fahrten und Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • deutschsprachige, fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm
  • z. T. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Eintrittsgeld, evtl. anfallende Gästetaxe bzw. Bettensteuer; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.


 

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk