Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Österreich - Chorreise auf den Spuren von Anton Bruckner - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 535 € pro Person

1. Tag: Fahrt nach Linz. Vortrag zum Leben Bruckners im s. g. „Alten Dom“ zu Linz, welcher bis zum Bau des Maria-Empfängnis-Doms (Neuer Dom) als Ignatiuskirche bekannt war. Hotelbezug für 2 Nächte in Linz. Begegnung mit ortsansässigem Chor.


2. Tag: Ausflug nach Ansfelden zum Besuch des Geburtshauses von Anton Bruckner. Weiter zum Augustiner-Chorherrenstift St. Florian, wo sich die Begräbnisstätte des großen Komponisten befindet. Bruckner gehörte zu den wichtigsten und innovativsten Tonschöpfern seiner Zeit. Rundgang durch das Stift mit Stiftsführung. Unter der Orgel wurde Anton Bruckner nach seinem Tod in Wien auf eigenen Wunsch beigesetzt.


3. Tag: Am Vormittag Fahrt nach Windhaag im Mühlviertel. Hier fand Bruckner 1841 eine Anstellung als Schulgehilfe, Mesner und Organist. Besichtigung. Weiterfahrt nach Kronstorf, südöstlich von Linz. Hier lebte und arbeitete Bruckner von 1843 bis 1845 als Lehrer und Organist. Im heutigen Museum „Kronstorfer Brucknerzimmer“ war das damalige Schulhaus. Fahrt zum Hotelbezug für 3 Nächte in/bei Wien.


4. Tag: Wien. Geführte Stadtrundfahrt vorbei am Radetzki Feldmarschall zum Museum für angewandte Kunst, zum Stadtpark, vorbei an der Statue von Strauss und zur Staatsoper. Gang zur Wiener Hofburg, die ehemalige kaiserliche Residenz, und schließlich entlang der Kärntner Straße zum Stephansdom. Möglichkeit zu einem kurzen Chorauftritt; anschließend freie Zeit, etwa zum Besuch im Wiener Cafe Demel.


5. Tag: Wien. Stadtführung vom Kunsthaus Wien vorbei am Hundertwasserhaus, zum Parlament, zum Rathaus, zur Votivkirche und Karlskirche sowie zum Burgtheater, welches als eine der bedeutendsten Bühnen Europas gilt und nach der Comedi-France das zweitälteste europäische ist. Führung im Schloss Belvedere. Der Kaiser schenkte Bruckner eine Wohnung im Schloss Belvedere. Hier stirbt Bruckner 1896.


6. Tag: Antritt der Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Chorreise oder Verlängerung.


Verlängerungstag: Linz. Europäische Kulturhauptstadt 2009. Geführter Rundgang durch die historische Altstadt mit Besichtigungen.

  • Fahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus mit erfahrenem Fahrer
  • Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC mit Frühstück
  • deutschsprachige fachkundige, örtliche Führungen laut Programm
  • organisierte Konzertauftritte und Chorbegegnungen
  • Karten- und Informationsmaterial

Nicht enthalten: permanente deutschsprachige Reiseleitung (zubuchbar), Halbpension (zubuchbar), Eintrittsgeld (zubuchbar), Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosin- bzw. Kraftstoffzuschlagserhöhung; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk