Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Mecklenburg-Vorpommern - Insel Rügen und Insel Usedom - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 510 € pro Person

1. Tag: Fahrt nach Schwerin. Stadtführung entlang zahlreicher Prachtbauten zum Mecklenburgischen Staatstheater, zum Staatlichen Museum Schwerin, dem Altstädtischen Rathaus und zum Alten Palais. Auf Wunsch Besichtigung des formvollendeten Schweriner Schlosses, dessen Baumeister durch die Architektur des französischen Schlosses Chambord an der Loire inspiriert wurden. Übernachtung in/bei Rostock.


2. Tag: Rostock. Rundgang zu den Giebelhäusern, zur St.-Marien-Kirche, zur Kröpeliner Straße und zum ehemaligen Michaeliskloster. Der Westflügel dieses ehemaligen Fraterhauses birgt heute einen Teil der Universitätsbibliothek. Weiterfahrt nach Barth. Das bedeutendste Bauwerk in Barth ist die aus Backstein errichtete Sankt-Marien- Kirche. Besuch der Ausstellung „Rund um die Bibel“ in der Hospitalkirche St. Jürgen im Bibelzentrum, wo die „Barther Bibel“, die „Bugenhagen Bibel“ und andere historische Kostbarkeiten ausgestellt werden. Hotelbezug für 4 Nächte in Stralsund.


3. Tag: Geführter Ausflug auf die Insel Rügen. Schifffahrt ab/an Sassnitz zur imposanten Kreidefelsenküste; Weiterfahrt mit dem Bus auf die Halbinsel Wittow. Fahrt mit der Arkonabahn zu den Leuchttürmen des Kap Arkona. Der kleinere der beiden Leuchttürme wurde nach Entwürfen von Karl Fridrich Schinkel erbaut und ist einer der ältesten Leuchttürme an der Ostsee. Ein weiteres Juwel ist die Kapelle am Hochufer von Vitt.


4. Tag: Geführter Ausflug auf die Insel Usedom. Besuch der St.-Petri-Kirche in Benz. Fulminant ist der „Sternenhimmel“, eine Kassettendecke, welche auf ein hölzernes Tonnengewölbe gemalt wurde. Auf dem Friedhof befinden sich die Gräber der Maler Feininger und Niemeyer-Holstein. Fahrt über das Klosterdorf Pudagla in das Bernsteinbad Koserow. Hier befindet sich die einzige Backsteinkirche Usedoms. In den Höhlen des Streckelsberg soll einst der Seeräuber Störtebeker Unterschlupf gefunden haben.


5. Tag: Führung durch den südlichen Teil der Insel Rügen. Rundgang in der Residenzstadt Putbus. Fahrt mit der Schmalspurbahn „Rasender Roland“, die voller Nostalgie über die Ostseeinsel fährt. Zwischenstopp in Binz zur Erkundung der prächtigen Bäderarchitektur. Weiterfahrt auf die Halbinsel Mönchgut zum UNESCO-Biosphärenreservat Südost-Rügen; anschließend Besuch der Katharinenkirche in Middlehagen. Diese entstand zu der Zeit als Mönchgut noch zum Kloster Eldena gehörte.


6. Tag: Antritt der Rückfahrt, etwa über Güstrow. Sehenswert sind u. a. der kostbar ausgestattete gotische Backsteindom mit dem Kunstwerk von Ernst Barlach „Der Schwebende Engel“, das Atelierhaus Barlachs sowie das Renaissance-Schloss mit der zauberhaften Landschaft inm umliegenden Schlosspark. Weiterfahrt zum Heimatort.

  • Fahrten und Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück (Halbpension buchbar)
  • deutschsprachige, fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm
  • z. T. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Eintrittsgeld, evtl. anfallende Gästetaxe bzw. Bettensteuer; Fakultatives.

Hinweis: Unsere Ab-Preise basieren auf der Gruppengröße von mindestens 40 zahlenden Personen. Jeden Reisevorschlag passen wir gern Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Gruppenreisen werden auf Anfrage bereits 2-tägig durchgeführt.

 

 

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk