Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Italien - Apulien - Unterwegs auf den Spuren der Staufer - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.09.2024 - 09.09.2024
Preis:
ab 1545 € pro Person

  • Leitung: Pfarrer Haas
  • Abflug: München
  • Anmeldefrist: zaitnah
  • Reisenummer: IT4K9002

1. Tag: Flug nach Bari. Am Flughafen Empfang durch die lokale Reiseleitung und Bustransfer zum Hotel. Zimmerbezug für 2 Nächte im Raum Manfredonia.

2. Tag: Tagesausflug. Fahrt zunächst nach Monte Sant´Angelo für einen Besuch der Höhlenkirche mit der Michaelsgrotte, die dem Erzengel Michael geweiht ist. Zeit zum Verweilen und weiter zum Besuch des „Rotari“-Grabes in der Taufkirche. Am Nachmittag Fahrt bis San Giovanni Rotondo zum Besuch des Santuario Padre Pio, der zweitgrößten Kirche Italiens. Rückkehr im Hotel.

3. Tag: Fahrt in das mittelalterliche Trani. Dort erhebt sich majestätisch die romanisch-apulische Kathedrale San Nicola Pellegrino, die im 11. Jhd. über einem antiken paläochristlichen Hügel erbaut worden ist. Der erneuerte Innenraum ist in drei Schiffe eingeteilt und enthält eine Krypta mit schönen Säulen. Elegant wirkt der Glockenturm mit seinem spitzen Giebel. Weiterfahrt nach Castel del Monte (UNESCO-Weltkulturerbe) zur Besichtigung des im Jahre 1240 von Friedrich II. errichteten Schlosses mit seinem eigenwilligen achteckigen Grundriss. Weiterfahrt in Richtung Brindisi zum gebuchten Hotel, frei verfügbare Zeit am Abend und Zimmerbezug für 5 Nächte in/bei Brindisi.

4. Tag: Tagesausflug. Zuerst Fahrt zu den Grotten von Castellana auf der Murge-Hochebene für einen Besuch der sagenhaften, unterirdischen Grottenwelt, bestehend aus tiefen großen Höhlen mit schillernden Stalagmiten und Stalaktiten. Am Nachmittag Weiterfahrt in das Landesinnere bis Alberobello, zu einem Spaziergang in der Stadt der Trulli, die kurios eigenwilligen kegelförmigen Rundbauten, welche außerdem das umliegende Tal charakterisieren.

5. Tag: Ausflug nach Bari, die Hauptstadt Apuliens und Sitz des Erzbischofs. Der Hafen, das „Tor zum Orient“, ist ein wichtiger Umschlagplatz für Waren aus dem Mittelmeerraum. Geführter Rundgang auf den Spuren des Hl. Nikolaus. Besuch des St. Nikolaus Museums. Zwischen Hochhäusern, engen Gassen und den Opernhäusern liegen die Kathedrale und die Basilika S. Nicola, ein herausragendes Beispiel romanischer Baukunst. Besuch der Grabeskirche des hl. Nikolaus von Myra und Gang zum Kastell von Roger II., eine byzantinisch-normannische Gründung mit Bauerweiterung durch Friedrich II. Frei verfügbare Zeit für eigene Erkundungen. Auf Wunsch Begegnung mit einer katholischen Gemeinde mit Feier der Hl. Messe. Rückkehr zum Hotel.

6. Tag: Ausflug nach Ostuni zu einem Besichtigungsrundgang im Zentrum der Altstadt, beginnend an der Piazza della Libertà, der Grenze zwischen Alt- und Neustadt. Hier befinden sich im ehemaligen Kloster das Rathaus der Stadt und die bekannte barocke Oronzo-Säule. Im Anschluss an den Rundgang Besuch der Kathedrale der Stadt sowie der Barockkirche Santa Maria Maddalena. Anschließend Weiterfahrt zum Meer mit Gelegenheit zum Baden. Spätnachmittags Rückfahrt / gegen Abend Rückkehr im Hotel in/bei Brindisi.

7. Tag: Tagesausflug in die Nachbarregion Basilikata zu den malerischen Felsenstadt Matera; dort Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ mit einem schönen Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe, die einst zu Wohnzwecken in den Felsen gehauen worden sind. Besuch der Felsenkirche Santa Maria de Idris, einst der Konvent Sant´Antonio. Fahrt in die Altstadt von Martina Franca, sie ist - nach Lecce - die zweite renommierte Barock-Stadt Apuliens in dezenter, weniger plastisch-formbetonten Ausführung.

8. Tag: Nach dem Auschecken aus dem Hotel Fahrt zu einer Masseria (Gutshof), in der die Herstellung von Mozzarella-Käse gezeigt wird. Kleiner Mittagsimbiss. Rückfahrt bis Bari; dort evtl. Zeit zur freien Verfügung. Fahrt zum Airport von Bari, Verabschiedung und am frühen Abend Antritt des Rückfluges.

  • Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • deutschsprechende fachkundige Stadt- und Kirchenführungen
  • Eintritte; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im mdernen, klimatisierten Reisebus
  • Karten- und Informationsmaterial

 
Nicht enthalten: Trinkgelder, Getränke, City Tax, evtl. Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagerhöhung.

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    1545 €
  • Einzelzimmer
    1815 €

Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß § 9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen.
Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk