Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Israel-Palästina - Auf biblischen Spuren im Heiligen Land - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.03.2024 - 28.03.2024
Preis:
ab 2135 € pro Person

  • Leitung: Pastor Krebber
  • Abflug: Frankfurt am Main
  • Anmeldefrist: 01.12.2023
  • Reisenummer: IL4E1001

1. Tag: Bustransfer von Detmold nach Frankfurt am Main. Zimmerbezug für 1 Nacht im Hotel Holiday Inn Frankfurt Airport.

2. Tag: Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug von Frankfurt am Main nach Tel Aviv. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer nach Tiberias am See Genezareth. Zimmerbezug für 2 Nächte im Restal Hotel in Tiberias.

3. Tag: Fahrt zu den heiligen Stätten am See Genezareth: zunächst auf den Berg der Seligpreisungen, dem Ort der Bergpredigt; Spaziergang oder Busfahrt hinunter nach Tabgha, die Stätte der Brotvermehrung mit den herrlichen byzantinischen Fußbodenmosaiken. Anschließend Möglichkeit zur Andacht in Dalmanutha am Seeufer und Spaziergang zur Primatskapelle, die an Jesu Worte zu Petrus erinnert: „Weide meine Schafe“ . Weiterfahrt nach Kapernaum, dem Zentrum des Wirkens Jesu mit Überresten der Synagogen und der byzantinischen Kapelle beim Petrushaus. Bootsfahrt auf dem Galiläischen Meer. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Fahrt nach Nazareth: Gang zur Verkündigungsbasilika, zur Josefkirche mit Josefs Werkstatt und zur Gabrielkirche mit dem Marienbrunnen. Weiterfahrt nach Beth Shean und Rundgang über das weitläufige Ausgrabungsgelände von Skythopolis, der ehemaligen Dekapolisstadt, die im 4./5. Jh. ihre größte Pracht entfaltete. Fahrt durch das fruchtbare Jordantal zur Palmenoase Jericho unterhalb vom eindrucksvollen Berg der Versuchung gelegen. Besichtigung der Taufstelle Kasr al-Jahud von Johannes dem Täufer am westlichen Ufer des Jordan. Kurzer Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 1 Nacht im Albaiara Hotel in Jericho.

5. Tag: Fahrt entlang dem Toten Meer, einer der salzhaltigsten Seen und tiefstgelegener Punkt der Erde, ca. 420 m unter dem Meeresspiegel. Besuch der Felsenfestung Masada, die 300 m über dem Meer aufragt und Herodes d. Gr. als unbezwingbarer Zufluchtsort vor den aufständischen Gegnern galt. Seilbahnauffahrt und Besichtigungsrundgang zu den Ruinen der Festungsanlage mit Blick auf die Wüstenlandschaft. Seilbahnabfahrt und Fahrt nach Qumran: Besichtigungsrundgang über das Ausgrabungsgelände der Essener-Siedlung mit Ausblick auf die Höhle der berühmten alttestamentlichen Schriftrollenfunde. Weiterfahrt zum Badestopp am Toten Meer. Danach Fahrt durch die Judäische Wüste, mit Halt am Eingang vom Wadi Kelt und Blick auf das griech.-orth. St. Georgskloster, hinauf nach Bethlehem. Zimmerbezug für 4 Nächte im Hotel St. Vincent in Bethlehem.

6. Tag: Fahrt nach Jerusalem zum Berg Zion und Besuch der Dormitioabtei, des Abendmahlsaales und des Davidgrabes. Gang durch das Zionstor in die Altstadt und Spaziergang bis zur Grabeskirche mit dem Berg Golgatha und dem Heiligen Grab. Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch den orientalischen Bazar. Am Nachmittag Teilnahme an der Palmsonntagsprozession, die auf dem Ölberg (Kirche von Betfage) beginnt (ca. 14:00 Uhr) und in der Altstadt bei der St. Anna-Kirche endet. Rückfahrt nach Bethlehem.

7. Tag: Bethlehem. Besuch der Geburtskirche mit der Geburtsgrotte am Manger-Platz sowie Besichtigung der Katharinenkirche mit der Hieronymos-Grotte. Fahrt zum Hirtenfeld in Beit-Sahour, wo die „frohe Botschaft“ zuerst vernommen wurde. Danach Möglichkeit zum Mittagessen und Gespräch bei einer christl.-palästinens. Familie. Am Nachmittag Ausflug zum Herodion, eine Festung auf einem weithin sichtbar angelegten Grabhügel am Rande der Judäischen Wüste.

8. Tag: Fahrt nach Jerusalem. Sofern zugänglich: Gang auf den Tempelberg, wo sich Felsendom (Außenbesichtigung) und Al-Aksa-Moschee (Außenbesichtigung) befinden. Spaziergang an die Klagemauer und danach Freizeit in der Altstadt z. B. für eine Kaffee-Pause im Österreichischen Hospiz. Fahrt in die Jerusalemer Neustadt vorbei an der Menorah bei der Knesset, zum Besuch im Israel-Museum (Modell von Jerusalem und Schrein des Buches) sowie der weltweit einzigartigen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Rückfahrt nach Bethlehem.

9. Tag: Fahrt nach Jerusalem auf den Ölberg zum Besucherzentrum der Auguste-Viktoria-Stiftung: Vortrag/Gespräch zur aktuellen Situation der Christen in Jerusalem. Anschließend Spaziergang hinunter zur Kapelle Dominus Flevit, zum Garten Gethsemane mit den uralten Olivenbäumen und zur Kirche aller Nationen. Weiterfahrt nach Tel Aviv. Rundfahrt durch Tel Avivs „Weiße Stadt“ mit den vielen UNESCO-geschützten Gebäuden der Bauhaus-Architektur und Spaziergang auf dem Rothschild-Boulevard sowie in der Dizengoffstraße. Anschließend Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 1 Nacht im Hotel Ruth Daniel in Tel Aviv.

10. Tag: Bei unveränderter Abflugzeit: Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung in Tel Aviv z.B. zum Baden im Mittelmeer oder für einen Bummel durch die Stadt. Transfer zum Flughafen Tel Aviv, Verabschiedung durch die Reiseleitung und Rückflug nach Frankfurt am Main. Bustransfer von Frankfurt a.M. nach Detmold.

  • Gestellung eines modernen Reisebusses für den Transfer von Detmold zum Hotel Holiday Inn Frankfurt Airport am 19.03.2024 und zurück vom Flughafen Frankfurt am Main nach Detmold am 28.03.2024
  • 1 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC im Hotel Holiday Inn Frankfurt Airport inkl. Frühstück
  • Transfer im Shuttle Bus vom Hotel Holiday Inn Frankfurt Airport zum Flughafen Frankfurt am Main (Terminal 1)
  • Flüge in der Economy Class inkl. Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren lt. Programm
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC in landestypischen sehr guten Mittel-klasse-Hotels in Israel / Palästina inkl. Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • fachkundige deutschsprachige Reiseleitung vor Ort ab/an Flughafen Tel Aviv
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Karten- und Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Spende bei Begegnungen, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    2135 €
  • Einzelzimmer
    2675 €

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass über das Reisedatum hinaus. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß § 9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk