Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Israel - Auf biblischen Spuren im Heiligen Land - 10 Tage

Berg der Seligpreisung - Copyrights: www.goisrael.de
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 1395 € pro Person

1. Tag: Flug mit Bordservice nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotelbezug für 4 Nächte in Nazareth oder Tiberias.

2. Tag: Fahrt zum See Genezareth: auf den Berg der Seligpreisungen und nach Tabgha. Weiterfahrt nach Kapernaum, u. a. mit der Kapelle beim Petrushaus. Bootsfahrt auf dem Galiläischen Meer; danach Fahrt nach Nazareth. Besuch der Verkündigungsbasilika, der Josefkirche und der Gabrielkirche.

3. Tag: Fahrt nach Cäsarea Philippi am Banjas-Fluss. Rundgang und Wanderung bis zum Wasserfall; anschließend über die Golanhöhen nach Safed: Besuch verschiedener Synagogen. Weiterfahrt zu einem Kibbuz mit Rundgang und Gesprächen.

4. Tag: Fahrt nach Megiddo und nach Cäsarea Maritima zum Aquädukt, zu den Kreuzfahrerruinen und zum Amphitheater. Fahrt nach Haifa zum Kloster Stella Maris mit Eliagrotte und Ausblick auf Haifa mit den Persischen Gärten und dem Bahai-Tempel; weiter nach Akko. Gang durch die Kreuzfahrerhallen und zum Hafen.

5. Tag: Fahrt zur Palmenoase Jericho mit Rundgang über den Ausgrabungshügel. Seilbahnauffahrt zur Besichtigung des griechisch-orthodoxen Klosters. Seilbahnabfahrt und Fahrt zur neuen Taufstelle Kasr al-Jahud. Übernachtung in Jericho.

6. Tag: Fahrt an das Tote Meer zur Besichtigung der Herodesfestung Masada. Weiterfahrt nach Qumran zum Besichtigungsrundgang in der Essener-Siedlung; danach Bademöglichkeit im Toten Meer. Hotelbezug für 4 Nächte in Bethlehem.

7. Tag: Fahrt nach Jerusalem zu einem Vortrag in der Auguste-Viktoria-Stiftung auf dem Ölberg. Gang zur Pater-Noster-Kirche, zur Kapelle Dominus Flevit und zum Garten Gethsemane. Fahrt zum Berg Zion: u. a. Besuch der Dormitioabtei.

8. Tag: Fahrt nach Jerusalem zum Stephantor. Gang in die Altstadt entlang der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Frei verfügbare Zeit, etwa zum Bazarbummel oder zur Andacht in der Erlöserkirche. Gang durch das Jüdische Viertel an die Klagemauer.

9. Tag: Fahrt in die Jerusalemer Neustadt zu den Chagall-Fenstern im Hadassah-Hospital, zum Israel-Museum, zur Gedenkstätte Yad Vashem und zurück nach Bethlehem zur Geburtskirche und zum Hirtenfeld. Möglichkeit zu Begegnungen.

10. Tag: Transfer zum Flughafen Tel Aviv - unterwegs Möglichkeit zur Andacht in der Kreuzfahrerkirche in Abu Gosh - Verabschiedung durch die Reiseleitung und Rückflug.

  • Flug inkl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren;
  • Fahrten und Ausflüge im klimatisierten Reisebus mit erfahrenen Fahrern;
  • Unterbringung in landestypischen Mittelklasse-Hotels bzw. kirchlichen Gästehäusern im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC;
  • i. d. R. Halbpension (Frühstück und Abendessen);
  • deutschsprachige fachkundige Reiseleitung;
  • z. T. Eintrittsgelder;
  • Karten- und Informationsmaterial.

Nicht enthalten: z. T. Eintritts- und Trinkgeld, persönliche Ausgaben, Fakultatives, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass über das Reisedatum hinaus. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk