Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Chile - Indigene Völker und Kulturen - 11 Tage

Ruka - Quelle: Pixabay
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 3045 € pro Person

1. Tag: Flug mit Bordservice bis zum Airport Santiago de Chile, der Metropole Chiles.

2. Tag: Ankunft in Santiago, der zwischen schneebedeckten Anden-Gipfeln gelegenen Hauptstadt Chiles. Stadtrundfahrt und Besuch bei den Mapuche, in Santiago eine Minderheit, in Chile allerdings das größte indigene Volk. Das Besucherzentrum „Haus der Weisheit der Menschen der Erde“ bietet eindrucksvolle Einblicke in die Kultur der Mapuche und ihre Sprache Mapundungun. Übernachtung in Santiago de Chile.

3. Tag: Fahrt zum Airport Santiago, Flug nach Calama. Rundgang durch San Pedro de Atacama u. a. über den Hauptplatz und zur Kirche. Übernachtung in San Pedro.

4. Tag: San Pedro ist eine von Lehmhäusern geprägte Stadt, 2.300 m über dem Meeresspiegel und umgeben von einer wundervollen grünen Oase. Rund um San Pedro liegen zahlreiche kleine Dörfer, in denen das Volk der Atacameños lebt. In Ayllu de Coyo Besuch bei zwei einheimischen Familien, die über ihr Leben und ihre harte Arbeit berichten und zudem Einblick in die Produktion des typischen Atacameño-Kunsthandwerks geben. Zimmerbezug für 2 Nächte in einer Atacameño-Familie.

5. Tag: Wanderung mit den Lamas mit Informationen über diese Nutztiere der Atacameños. Anschließend Begegnung mit den Bewohnern von Ayllu Vilama. Abends erzählen Mitglieder des indigenen Volkes über die Welt der Astronomie und über die historischen Systeme, um sich in der Wüste orientieren zu können. Mit Hilfe uralter Techniken werden kosmische Energien genutzt, um die Lebensenergien zu regulieren.

6. Tag: Ausflug in das Valle de la Luna, das Tal des Mondes. Weiterfahrt in die Laguna Céjar im nördlichen Teil des Salzsees in der Atacama-Wüste. Diese Salzkrusten mitten in der trockensten Wüste der Welt bieten ideale Lebensbedingungen für zahlreiche Flamingos. Anschließend zurück zur Übernachtung in San Pedro de Atacama.

7. Tag: Flug nach Temuco, im nördlichen Teil der Seenregion. Fahrt zum Budi See und Kennenlernen der Dorfgemeinschaft Llaguepulli mit ihrem Glauben und Bräuchen. Eines der wichtigsten Elemente der Mapuche-Kultur sind ihre traditionellen Tänze. Zimmerbezug für 2 Nächte in einer Ruka, einer typischen Hütte der Mapuche.

8. Tag: Besuch eines Gartens mit medizinischen Pflanzen und Einführung in die immer mehr in Vergessenheit geratende Naturmedizin der Mapuche mit ihrem „Machi“, dem Heiler. Im Anschluss wird ein Einblick in die Kochkunst der Mapuche-Frauen gegeben mit einem gemeinsamen Mittagessen. Fahrt zum Puaucho Strand, wo die „Joven Daniel“ bei einem Tsunami nach dem Erdbeben 1960 Schiffbruch erlitt.

9. Tag: Am Vormittag kann Handwerkern bei ihrer Arbeit zugeschaut werden, die für Unterstützung dankbar sind. Aus Textilien werden mit verschiedenen Färbetechniken Kunstgegenstände hergestellt. Weiterfahrt entlang des Budi Sees und Bootsfahrt auf die Llepu Insel. Hier kann der Waikil-Fisch zum Abendessen gefangen werden, der nur im Budi See lebt. Besuch im kleinen Museum. Übernachtung auf der Insel Llepu.

10. Tag: Fahrt mit dem Boot zurück nach Collieufu. Transfer zum Flughafen von Temuco. Verabschiedung und Rückflug über Santiago de Chile mit Ankunft am 11. Tag.

  • Flug inkl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Fahrten und Ausflüge im klimatisierten Fernreisebus mit erfahrenen Fahrern
  • Unterbringung in landestypischen Mittelklasse-Hotels bzw. Gästehäusern im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • i. d. R. Frühstück (Halbpension zubuchbar)
  • zum Teil Eintrittsgelder
  • Karten- und Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgeld, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten, weitere Eintrittsgelder, evtl. Kerosin- bzw. Kraftstoffzuschlagserhöhung.

Für die Länder Südamerikas wird ein Reisepass, der noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss, benötigt.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk