Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Bulgarien - Kirchen, Klöster und Kultur im Herzen des Balkans - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.05.2024 - 28.05.2024
Preis:
ab 1350 € pro Person

  • Leitung: Pfarrer Fleps
  • Abflug: München
  • Anmeldefrist: 08.04.2024
  • Reisenummer: BG4E0801

1. Tag: Flug nach Sofia. Am Flughafen Empfang durch die lokale Reiseleitung. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 1 Nacht in Sofia.

2. Tag: Sofia. Geführter Besichtigungsrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: u.a. die Alexander-Nevski Kathedrale, die Sophienkirche, die Georgsrotunde und die administrativen Gebäude. Fahrt zum Trojan Kloster, das in den Nordhängen des mittleren Balkangebirges am linken Ufer des Tscherni Osam liegt, 10 km südöstlich des kleinen Städtchens Trojan, zwischen den Dörfern Oreschak und Tscherni Osam. Hauptsächlich die Klosterkirche weckt großes Interesse. Bezaubernd ist außerdem die Holzschnitzerei der Nikolakapelle. Weiterfahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in Veliko Tarnovo.

3. Tag: Veliko Tarnovo. Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gottesdienst mit anschließender Gemeindebegegnung. Fahrt in das unter Denkmalschutz stehende Dorf Arbanassi. Besuch der eindrucksvollen Christi-Geburt-Kirche und Besichtigung des Arbanassi Museums. Weiterfahrt zum Preobrajenski-Kloster. Rückfahrt nach Veliko Tarnovo.

4. Tag: Fahrt zum Drijanovo Kloster (Sveti Archangel Michail), welches sich 4 km südwestlich von der Stadt Drjanovo befindet. Das Drjanovo-Kloster stammt aus dem 12. Jh. Weiterfahrt durch das Gebirge zum Shipka Kloster. Der Nationalpark Shipka-Busludsha wurde 1956 angelegt und umgibt die Gedächtniskirche (Rozdestvo Hristovo), 12 km nord-westlich von Kazanlak beim Dorf Schipka und das Freiheitsdenkmal auf dem Berg Schipka (dem Schipka-Pass). Weiterfahrt zur Übernachtung in Plovdiv.

5. Tag: Plovdiv. Geführte Besichtigung durch die idyllische Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Vergangenheit. Besuch im Blabanova-Haus sowie Besuch in der Galerie des bekannten bulgarischen Malers Zlatju Bojadzhiev. Anschließend Gang durch die schmalen, mit Kopfstein gepflasterten, Gässchen sowie in die Kirche des heiligen Konstantin und zum antiken römischen Theater. Danach Fahrt zur Dobarsko Kirche und Möglichkeit zur Andacht. Weiterfahrt nach Bansko und Hotelbezug für 2 Nächte in Bansko.

6. Tag: In Bansko Besuch der Dreifaltigkeits-Kirche, die schönste und reichste dieser Art im Pirin-Gebirge. Fahrt nach Melnik. Eindrucksvoll sind die alten Melniker Häuser. Weiterfahrt zum Rozen Kloster. Die jetzige Klosterkirche stammt aus dem Jahre 1600. Rundgang durch das Kloster, das einst eine berühmte Kaligraphieschule hatte. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Fahrt zum Rila-Kloster. Es liegt tief in den Falten des Rilagebirges in 1147 m Höhe am rechten Rilska-Ufer. Das Kloster wurde vom Beschützer Bulgariens, dem hl. Ivan Rilski, gegründet. Mitten auf dem Klosterhof steht der Hreljo-Turm,. Als Denkmal von außerordentlichem Wert für die Kultur wurde das Rila-Kloster in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Fahrt zum Hotelbezug für 1 Nacht in Sofia.

8. Tag: Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen Sofia, Verabschiedung von der Reiseleitung und Rückflug nach München.

  • Flug mit Lufthansa in der Economy-class inkl. Bordservice, Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Übernachtungen in landestypisch sehr guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen) in den Hotels
  • fachkundige deutschsprachige Reiseleitung vor Ort ab/an Flughafen Sofias
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen lt. Programm
  • Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Informationsmaterial
 
Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, evtl. Kerosinzuschlagerhöhung.

 

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    1350 €
  • Einzelzimmer
    1525 €

Deutsche Staatsangehörige benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß § 9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen.
Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk