Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Armenien & Georgien - Die Spur der Steine ... - 12 Tage

Sevankloster - Copyrights: Geografic Travel Club
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.05.2023 - 28.05.2023
Preis:
ab 2210 € pro Person

  • Leitung: Dombaumeister a.D. Donath
  • Abflug: Berlin
  • Anmeldefrist: 10.03.2023
  • Reisenummer: KA3F0002

1. Tag: Flug nach Jerewan. Ankunft am Tag 2: Zimmerbezug für 3 Nächte. Fahrt nach Vagarsharpat. Besuch der Kathedrale Edjmiadsin, der Gayaneh- und der Hripsime-Kirche. Weiter nach Zvartnoc. Besuch des Instituts im Matenadaran.

3. Tag: Fahrt zur Ausgrabung der urartäischen Stadt Teišebai-URU. Weiter nach Dvin, Artashat und Khor Virap. Besichtigung des Klosters Khor Virap.

4. Tag: Fahrt nach Ashtarak. Weiter zur Johannes-Kirche in Mastara; danach zum Klosterkomplex von Talin. Fahrt zu der Basilika von Anipemza. Weiterfahrt nach Gyumri. Evtl. noch kleiner Stadtrundgang. Übernachtung in Gyumri.

5. Tag: Besuch des Kinder-Hilfsprojektes „Emils kleine Sonne“ in Gyumri. Weiter zur Basilika von Odzun, zum Kloster von Sanahin und zum Wehrkloster Akhtala, von da zurück zum Kloster Haghpat. Übernachtung in Haghpat.

6. Tag: Grenzübergang bei Sadakhlo. Fahrt zu den Kirchen von Bolnisi. Weiter zur Ausgrabung einer neolithischen Siedlung in Aruchlo. Fahrt bis Tbilissi/ Tiflis. Weiterfahrt nach Aruchlo. Je nach Zeit noch Aufstieg zum zoroastrischen Feuertempel Atash-Gah. Weiter zum Gudiashvili-Platz. Übernachtung in Tiflis.

7. Tag: Fahrt nach Kachetien zur Kirchenruine von Ninocminda. Weiter zur Muttergotteskirche von Gurdjani-Kvelatsminda. Fahrt nach Akhalsopeli zur Kirche in Jveli (Alt-)Gawasi, weiter nach Kvareli zum Nekresi-Kloster. Weiterfahrt nach Telavi zu einer Weinverkostung. Übernachtung im Dorf Ikalto.

8. Tag: Kirchenbesichtigung von Ikalto. Weiter zum Klosterkomplex von Jveli-Shuamta. Weiterfahrt über den Gombori-Pass nach Mtskheta und zur Sveti Tskhoveli-Kathedrale. Fahrt über Gori weiter in das Dorf Didi-Ateni am Tana-Fluß.

9. Tag: Fußweg zur Kreuzkuppelkirche Ateni-Sioni. Fahrt zu der dreischiffigen Basilika von Urbnisi. Dann zur Samtsevrisi-Kirche. Weiter zum Kintsvisi-Kloster. Besuch vom St.-Georgs Kloster in Ubisa. Hotelbezug für 2 Nächte in Kutaissi.

10. Tag: Stadtrundgang mit Besuch der Bagrati-Kathedrale. Fahrt zum Kloster von Gelati und weiter zum Kloster Motsameta. Rückfahrt nach Kutaisi.

11. Tag: Tiflis. Geführter Besichtigungsrundgang in der Altstadt. Fahrt mit der Seilbahn zur Narikala-Festung und Abstieg in das Schwefelbäderviertel. Weiter zur Synagoge und der Sioni-Kathedrale. Besuch der Anchiskhati-Kirche. Übernachtung in Tiflis.

12. Tag: Transfer zum Flughafen in Tiflis und Rückflug nach Deutschland.

  • Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in Mittelklasse-Hotels; Halbpension
  • deutschsprachige fachkundige Reiseleitung
  • Eintritte; Transfers und Ausflüge im Reisebus
  • Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgeld, zusätzliche Eintritte, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. anfallende Kerosinzuschlagserhöhung

 

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    2210 €
  • Einzelzimmer
    2530 €

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise kein Visum. Der Reisepass muss 5 Monate über das geplante Rückkehrdatum hinaus gültig sein.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß § 9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen.
Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk