Ihre Reise... ist unsere Mission Mitglied im Deutschen Reiseverband Incoming
Information & Buchung: +49 (0)341-308541-0
Reisesuche öffnen
 
 

Argentinien - Nachhaltigkeitsreise im Land am Silberfluss - 15 Tage

Eliseo Miciu, Gauchos - Copyrights: Argentinian Ministry of Tourism
Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2030
Preis:
ab 2795 € pro Person

1. Tag: Flug mit Bordservice bis nach Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens.

2. Tag: Nach der Ankunft, Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Buenos Aires. Geführte Stadtrundfahrt durch die Metropole u. a. zum Hafenviertel Puerto Madero, in den Stadtteil La Boca, in den ältesten Teil der Stadt San Telmo und zur Plaza de Mayo. Abendessen zu Gast bei Argentiniern mit einem privat zubereiteten Menü.

3. Tag: Ausflug nach San Antonio de Areco; das historische Dorf ist bekannt als „Wiege der Traditionen“. In einer alten „Gaucho-Bar“ Möglichkeit, einen Mate Tee zu trinken, während ein Gaucho über das lokale soziale Leben und die Bräuche erzählt. Besuch im Sozialzentrum, wo Menschen mit Behinderung handgemachte „Alpargatas“ (Schuhe der Gauchos) herstellen und Spaziergang zum Hauptplatz der Gauchos.

4. Tag: Ausflug ins Tigre Delta mit seinen Flüssen und grünen Inseln. Die Ablagerungen des Paraná-Flusses geben dem Delta seine braun-rote Farbe. Bootsfahrt. Am Abend Weiterfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Mendoza. Übernachtung im Bus.

5. Tag: Ankunft in Mendoza; Fahrradtour u. a. zur Plaza Independencia und zum Denkmal Cerro de la Gloria. Picknick im Park und Übernachtung in Mendoza.

6. Tag: Begegnung mit dem Indianervolk Huarpes. Im Dorf La Asunción Besuch einer der Familien und gemeinsames Mittagessen. Im Anschluss kultureller Austausch und kleiner Workshop mit verschiedenen Techniken des traditionellen Web- und Lederhandwerks. Weiterfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Córdoba, Übernachtung im Bus.

7. Tag: Ankunft in Córdoba und Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad, vorbei am Gerichtspalast, zum Viertel Nueva Córdoba, zur Kapuzinerkirche, zum Sarmiento Park und in das Fußgängerviertel „Manzana Jesutica“, in dem sich die Kathedrale, das Rathaus und der Park San Martín befinden. Hotelbezug für 2 Nächte in Córdoba.

8. Tag: Ausflug nach La Calera mit einer kleinen Jesuiten-Kirche. Fahrt durch hübsche pittoreske Dörfer zur Estancia Santa Catalina; die größte Estancia der Jesuiten in der Umgebung wurde 1622 erbaut. Besuch im Jesuitenmuseum in Colonia Caroya.

9. Tag: Wanderung im Nationalpark Quebrada del Condorito. Fahrt zur Posada Rural La Matilde, die sich auf bio-dynamische Landwirtschaft spezialisiert hat. Gang durch die Weinberge und Obstgärten. Übernachtung auf der Posada La Matilde.

10. Tag: Inlandsflug nach Puerto Iguazú. Besuch der berühmten Wasserfälle von Iguazú auf der argentinischen Seite und Hotelbezug für 2 Nächte bei Puerto Iguazú.

11. Tag: Begegnung mit dem Volk der Mbyá Guarani Indianer und Kennenlernen der Guarani Kultur mit deren Handwerk und religiösen Riten. Im Anschluss Bootsfahrt auf dem Iguazú-Fluss bis zur sprühenden Gischt der Iguazú-Wasserfälle.

12. Tag: Mitten im Dschungel des Iguazú Nationalparks liegt in perfektem Einklang mit der Natur die Yacutinga-Lodge. Möglichkeit zur Wanderung auf Naturlehrpfaden, zum Kajak- oder Schlauchbootfahren oder zur nächtlichen Tierbeobachtung von den eigens errichteten Observationstürmen. Übernachtung in der Yacutinga-Lodge.

13. Tag: Flug von Puerto Iguazú nach Buenos Aires. Übernachtung in Buenos Aires.

14. Tag: Transfer zum Flughafen Buenos Aires und Rückflug mit Ankunft am 15. Tag.

  • Flug inkl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Fahrten und Ausflüge im klimatisierten Fernreisebus mit erfahrenen Fahrern
  • Unterbringung in landestypischen Mittelklasse-Hotels bzw. Gästehäusern im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • i. d. R. Frühstück (Halbpension zubuchbar)
  • zum Teil Eintrittsgelder
  • Karten- und Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgeld, persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten, weitere Eintrittsgelder, evtl. Kerosin- bzw. Kraftstoffzuschlagserhöhung.

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Argentinien einen gültigen Reisepass. Dieser sollte möglichst noch über das Reisedatum hinaus gültig sein. Ein Visum wird nicht benötigt.

Empfehlen Sie uns weiter
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk