deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Gästebuch

Anzeige: 1 - 5 von 206.
 

Martina Koerdt

Donnerstag, 18-04-19 09:00

4 Tage Prag - Eine goldene Stadt

Liebe Frau Pfeifer,

wir hatten eine sehr schöne Reise, zusätzlich zu dem guten Wetter, das Sie für uns bestellt hatten :), war das Hotel schön und die Kontaktaufnahme zum Reisebüro vor Ort funktionierte schnell und unkompliziert. Die Reiseleiterinnen waren beide sehr kompetent, freundlich und sprachen hervorragend Deutsch. Uns hat die Reise sehr gut gefallen, es gibt nur Positives zu berichten. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Martina Koerdt
Fachbereichsleiterin

Lutz Tauber

Mittwoch, 17-04-19 08:27

Inforeise nach Rumänien

Eine kleine Gruppe fuhr vom 25.03. bis 29.03.2019 nach Rumänien, genauer nach Siebenbürgen. Nach einem herzlichen Empfang auf dem Flughafen Bukarest durch die Partneragentur ging es gleich mit einem Kleinbus in Richtung Brasov. Die ersten beiden Nächte übernachteten wir in Poiana Brasov, dem Skigebiet oberhalb der Stadt. Und in der Tat, am Abend fing es an zu schneien und über Nacht war alles weiß. Am Morgen fuhren wir zur Burg Bran, der Törzburg. Die Dragula Saga wird dort verortet. Anschließend fuhren wir nach Brasov/Kronstadt. Das Zentrum der Stadt ist sehr schön instandgesetzt. Es gab keine Bettler, wie ich befürchtete. Am Rande der Stadt befinden sich Einkaufszentren wie vor deutschen Städten. Am nächsten Tag besuchten wir Tartlau, eine große Kirchenburg mit Wohnkammern für die gesamte Bevölkerung im Mittelalter während Belagerungszeiten. Mihail, unser Reiseführer, sprach hervorragend deutsch und erklärte uns alles sehr genau. Er ist ein wandelndes Lexikon. Er ist Rumäne und hat schon als Kind Deutsch auf einer der deutschen Schulen gelernt.
Wir besuchten Sighisoara /Schässburg und waren einen Tag in Hermanstadt. Sibiu war 2007 eine der Kulturhauptstädte Europas.
Auf der Fahrt zurück nach Bukarest legten wir einen Stopp am Kloster Cozia ein. Es ist eines der ältesten Klöster des Landes. Und dann hatten wir den Abend und am letzten Tag noch den Vormittag um Bukarest zu sehen.
Für uns alle war es eine Begegnung mit Bekanntem. Bekanntem, was wir vor vielen Jahren, in unserer Jugend, kennengelernt hatten. Rumänien, im besonderen Siebenbürgen war ja für uns in den 1970er und 80er Jahren ein Land der Sehnsucht, ein Land in dem wir Hochgebirge erwandern konnten. Wie oft war Sibiu der Ausgangspunkt für Hochgebirgswanderungen. Viele Erinnerungen an Orte und an menschliche Begegnungen wurden auf dieser Reise wach.
Man kann diese Reise, und als normale Reise ist sie ja etwas ausführlicher und länger, nur jedem empfehlen, der früher in seiner Jugendzeit dort war. Erinnerungen werden wach. Und dies tut so gut.

Hans-Georg Klohn

Montag, 15-04-19 11:45

Informationsreise nach Russland vom 08.04.-12.04.2019

Guten Tag sehr geehrte Frau Merz,
zunächst danke ich Ihnen noch einmal für Ihr Kümmern und den letzten Anruf vor Reisebeginn, ob alles in Ordnung sei. Wir sind nun zurück und ich möchte Ihnen mein ausdrückliches Lob für die wirklich sehr gute Reiseorganisation aussprechen. Es hat alles hervorragend geklappt. Die Reiseleiterinnen waren hochqualifiziert haben uns bestens betreut, die Hotels in jeder Hinsicht sehr zufriedenstellend und das Programm hat uns den gewünschten Einblick verschafft. Es gibt keinerlei Grund etwas zu bemängeln. Wir sind sehr zufrieden und haben uns zudem als "Kleingruppe" sehr gut verstanden.
Ich werde nun sehen und die infrage kommenden Gruppen mit Bilder- und Reiseberichten informieren. Wir haben festgestellt, dass bei der Weitläufigkeit der Sehenswürdigkeiten eine gute Mobilität der Teilnehmenden eine unverzichtbare Voraussetzung ist. Dies könnte schon ein Hindernis für unsere Mitglieder darstellen.
Zunächst wünschen wir Ihnen aber eine frohes Osterfest, eine gute Reisesaison 2019 und Ihnen persönlich für das bevorstehende freudige Familienereignis (wir hörten von Schmitts davon) alles erdenklich Gute.
Mit herzlichem Gruss
Hans-Georg Klohn

Andreas Kämpf aus Bad Blankenburg

Samstag, 06-04-19 10:10

71 Jahre Israel - Auf den Spuren der Staatsgründung.
Zum wiederholten mal war ich mit der ReiseMission Leipzig unterwegs. Auch diesmal wieder mit voller Zufriedenheit. Auch in diesem Jahr hatte die Reise ein Thema, eben die Staatsgründung.
Frau Pauli hatte meine Vorschläge aufgegriffen und ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. Mit Frau Dorit Down war eine gute Führerin vor Ort gefunden worden. Die mit viel Liebe zu ihrem Land uns führte. Sie ließ sich auf unsere Wünsche ein, war sehr flexibel und vor allem kompetent. Wir haben einen Eindruck gewonnen von der Leistung der Gründung dieses Staates. Von den Menschen die mit ihren Visionen und Wissen den Staat gegründet haben. Von den Staatsmännern und Frauen, die das Land prägten und den fleißigen Männer und Frauen in den Städten und Dörfern, die unter schwersten Herausforderungen das Land aufbauten. Wir hatten eindrucksvolle Begegnungen mit Mitglieder in den Kibbuzim, die wir besuchten. Auch haben wir viel vom jüdischen Glauben gelernt.
Für mich persönlich ist es immer wieder ein Wunder Gottes, dieses Land und seine Menschen zu erleben.
Vielen Dank noch einmal.

Ingeborg Heide

Freitag, 29-03-19 13:28

Unsere Informationsreise nach Sizilien! März 2019

Glücklich, zufrieden und dankbar sind wir von unserer ersten Informationsreise mit ReiseMission zurückgekehrt.
Es ist uns heute ein Anliegen, uns für die professionelle Organisation und Begleitung an dieser Stelle zu bedanken.
Schon die Herzlichkeit bei unserer Ankunft in Catania - die Reisegruppe wartete auf uns, da wir von Basel angereist waren - hat uns problemlos mit den Mitreisenden in Kontakt treten lassen.
Es stimmte einfach alles:
Gleiche Interessen, aufmerksame Zuhörer, sympathische Teilnehmer und gegenseitige Rücksichtnahme stellten ein "Reiseklima" von Beginn bis zur Verabschiedung her, welches wir als "Glücksfall" bezeichnen dürfen.
Dank der fundierten Kenntnissen und Erfahrungen mit Land und Leuten war Frau Bettina Ratzmann die ideale Vertreterin Ihres Unternehmens und hat mit ihrer sympathischen Wesensart uns als Gruppe behutsam geführt und sicher begleitet. Die Auswahl der Programmpunkte und die täglichen " Highlights" ließen keine Wünsche offen, wir waren begeistert und jeder Tag war unbeschreiblich abwechslungsreich, anspruchsvoll, aber auch mit gut abgestimmten Freiräumen geplant und erholsam. Die Auswahl unserer Unterkünfte hervorragend mit hoher Qualität und exzellenter Verköstigung. Hinzu kamen die gastfreundlichen Stopps an landestypischen Produktionsstätten mit kulinarischen Spezialitäten und der unaufdringlichen Art zur Verkostung. Selbst das Wetter war grandios bei der Fahrt an den Kraterrand am Ätna, alle abwechslungsreichen Aufenthalte waren gut abgestimmt mit unseren Bedürfnissen. Wir fühlten uns bestens informiert bei den Besichtigungen der kulturellen und geschichtsträchtigen Bauten aus den vielschichtigen Epochen großer Kulturen und Religionen. Unser Reiseleiter, Herr Alberto, hat uns jeden Tag zuerst mit wohldosierten Informationen neugierig gemacht, er beherrschte die deutsche Sprache sehr gut und mit seiner angenehmen Art ging er freundlich und interessiert auf unsere Fragen und Wünsche ein.
Ebenso war unser Busfahrer Gaetano liebenswert, hilfsbereit und ein exzellenter Fahrer, die Reise war trotz vieler Besichtigungen für uns eine Erholung und eine große Freude, mit dem gesamten Team die schöne Insel Sizilien kennenzulernen.
Unser Dank gilt auch Ihrem Unternehmen, daß wir beide als mögliche Gruppenleiter an dieser Informationsreise teilnehmen durften. Wir bedauern, dass wir nicht schon früher auf Ihr Angebot gestoßen sind.
Diese erlebnisreiche Reise wird uns noch sehr lange in bester Erinnerung bleiben!
Arrivederci! MILLE GRAZIE!

Ingeborg Heide und Wolfgang Klock
aus dem Hochschwarzwald

 

Ihr Eintrag ins Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz  

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

kontaktform
Datenschutzerklärung*
Felder mit * sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Mit Klicken der Schaltfläche „Eintragen“ stimmen Sie der Veröffentlichung Ihres Gästebucheintrags auf der Website von ReiseMission GmbH zu.

Sie können Ihren Gästebucheintrag anonym veröffentlichen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. 

Mit der freiwilligen Angabe von Vorname, Nachname, Ort und Website und mit Klicken der Schaltfläche „Eintragen“ willigen Sie in die Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung dieser Daten ein. Weitere Details hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einträge sind für jeden zugänglich. Gästebücher werden zudem in vielen Fällen auch von Suchmaschinen erfasst. Bitte prüfen Sie daher die Inhalte Ihrer Einträge vor Veröffentlichung und vermeiden Sie Daten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

Alle Gästebucheinträge werden vor der Veröffentlichung von ReiseMission GmbH auf Verstoß gegen geltendes Recht hin geprüft und erst bei bestandener Prüfung von dieser freigeschaltet.

ReiseMission behält sich vor, eingesandte Beiträge ohne Rücksprache sinnwahrend zu kürzen.