deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Polen, 7 Tage

Gnaden- und Friedenskirchen in Schlesien

Preis p. P. ab EUR:
 825
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 165
Reisenummer:
 PL9K0001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    12.10. - 18.10.2019 Begleitung: KEFB Essen
    Essen
    825 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Altenburg. Stadtrundgang und Übernachtung bei Altenburg.

    2. Tag: Abfahrt über die Grenze nach Hirschberg. Stadtrundgang u. a. zur GnadenkircheZum Kreuz Christi“, zur katholische Stadtpfarrkirche St. Erasmus und Pankratius und zum Rathaus. Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Hirschberg.

    3. Tag: Am Morgen Fahrt nach Sagan zur Besichtigung der dortigen Gnadenkirche. Weiterfahrt mit kurzem Zwischenstopp in Freystadt zur Besichtigung der Überreste der ehemaligen Gnadenkirche. Fahrt nach Glogau zur Besichtigung der Friedenskirche. Am Nachmittag Fahrt nach Jauer. Besichtigung der Friedenskirche Zum Heiligen Geist“. Am Nachmittag Rückfahrt nach Hirschberg.

    4. Tag: Tagesausflug nach Breslau. Besichtigung der Jahrhunderthalle. Im Anschluss Rundgang u. a. zum „Rynek“, der Rathausplatz, zur Universität mit der barocken Aula Leopoldina, zur Sandinsel mit der gewaltigen gotischen Kirche Maria auf dem Sande“ und zur Dominsel. Möglichkeit zu einer Schifffahrt.

    5. Tag: Fahrt nach Landeshut zur Besichtigung der Gnadenkirche Zur Heiligen Dreifaltigkeit“. Stadtrundgang u. a. zur kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul. Weiterfahrt nach Schweidnitz zum Besuch der Dreifaltigkeitskirche. Im Anschluss Fahrt nach Militsch. Besuch der kath. Pfarrkirche zum Heiligen Andreas Bobola. Rückfahrt über die Militscher Teichlandschaft. Möglichkeit zu einer Planwagenfahrt sowie einem gemeinsamen Abendessen (Fisch: Karpfen).

    6. Tag: Fahrt nach Merseburg. Geführter Rundgang u. a. zum Dom St. Johannes und Laurentius. Abendessen in einem Restaurant. Übernachtung bei Merseburg.

    7. Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Heimfahrt zum Ausgangspunkt.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im klimatisierten Fernreisebus; Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Mittelklasse-Hotels mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension, durchgängige deutschsprachige Reiseleitung in Polen, bzw. örtliche Führungen in Merseburg und Altenburg; Eintrittsgelder lt. Programm; Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung.

     

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: 20 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig