deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 6 Tage

Deal des Monats - Venetien

Preis p. P. ab EUR:
 715
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 120
Reisenummer:
 IT1I4601


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    20.09. - 25.09.2021 Begleitung: ReiseMission
    München
    715 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus nach Lido di Jesolo. Hotelbezug für 5 Nächte.

    2. Tag: Padua, die Stadt des hl. Antonius, eine der schönsten und ältesten Städte Norditaliens. Sie verdankt ihre Bedeutung dem hl. Antonius, einem der beliebtesten Heiligen, dem Schutzpatron der Verliebten und Vergesslichen. Geführter Spaziergang im reizenden, historischen Stadtzentrum u. a. mit Besuch der Basilika des Heiligen Antonius, der Kirche Santa Giustina und der Scrovegni-Kapelle mit den weltberühmten Fresken von Giotto, die bereits die Renaissance-Epoche erahnen lassen. Gang zum Dom und zur Piazza delle Erbe.

    3. Tag: Fahrt nach Venedig. Geführter Spaziergang zum berühmten Markusplatz und Besuch des mächtigen Markusdomes, dessen zahlreiche Mosaiken, von höchster Kreativität venezianischer Architektur zeugen. Gang zum Dogenpalast (Außenbesichtigung) und durch die schmalen Gassen zur Rialto-Brücke, der bekanntesten Brücke von Venedig. Besuch der spätgotischen Basilika Santa Maria Gloriosa dei Frari, einer der größten und bedeutendsten gotischen Sakralbauten Venedigs. In der Kirche sind zahlreiche Kunstwerke zu sehen, u. a. zwei der bedeutendsten Werke Tizians: die Pesaro-Madonna und die Assunta. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel.

    4. Tag: Transfer mit dem Bus nach Treviso. Geführter Rundgang durch die Altstadt sowie entlang der Stadtbefestigung mit Mauern, Bastionen und Kanäle. Treviso wird aufgrund Ihrer vielen Kanäle auch „Città delle Acque“ genannt. Der Dom, aus dem 12. Jh., gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Altstadt; anschließend weiter zur Proseccostraße „Strada del Prosecco“. Während des Ausflugs Besichtigung einer Kellerei. Weiterfahrt zum Besuch des Klosters Follina, eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Provinz Treviso. Rückfahrt.

    5. Tag: Besichtigung der Wallfahrtskirche (Santuario) di Arcella. Arcella ist heute ein Viertel von Padua, gelegen an der Straße, die vom Zentrum nach Norden führt. In der Zelle von dieser Wallfahrtskirche starb der Hl. Antonius. Fahrt nach Bassano mit Zwischenstopp in Camposampiero; dort Möglichkeit zur Besichtigung der Kirche della Visione; weiter nach Bassano del Grappa, am Fluss Brenta. Das kleine malerische Städtchen am Fuße des Monte Grappa ist vor allem bekannnt wegen seiner einzigartigen Holzbrücke und als Hauptort für die Produktion des berühmten Grappa Schnaps. Geführter Spaziergang durch das Zentrum. Das zentrale Leben spielt sich um die beiden Plätze Piazzale della Liberta und der Piazza Garibaldi ab. Gang zum imposanten Ezzelinoturm, auch Torre Civica aus dem 13. Jahrhundert, zur schönen Backsteinkirche San Francesco mit schönen Fresken und zur überdachten Holzbrücke Ponte degli Alpini, auch Ponte Vecchio genannt, die die beiden Brentaufer verbindet. Freie Besichtigung des Grappa Museums und Möglichkeit zur Verkostung von Grappa

    6. Tag: Antritt der Heimreise zum Ausgangspunkt der Reise.

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fernreisebus; Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Mittelklasse-Hotel inkl. Halbpension; deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung; Eintritte: Basilica Sant`Antonio, Capella degli Scrovegni, Frari Kirche, Basilica San Marco; Grappa Probe in Bassano del Grappa; Kopfhörersystem für die Führungen; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, weitere Eintritte, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung und City Tax.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  • Hinweise

    Stornobedingungen: 31 Tage vor Abreisedatum kostenfrei

    Mindestteilnehmer: 25 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig