deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Schottland, 7 Tage

Fotoreise - Edinburgh, Highlands und Isle of Skye

Preis p. P. ab EUR:
 980
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 270
Reisenummer:
 GB0F0001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    10.06. - 16.06.2020 Begleitung: VHS Iserlohn
    Iserlohn
    980 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Abfahrt im Reisebus von Iserlohn in Richtung Amsterdam. Unterwegs Möglichkeit zum Besuch von Marken in den Niederlanden. Die kleine Insel wird geprägt von zahlreichen Holzhäuschen. Ein schönes Fotomotiv bietet zudem der LeuchtturmPaard von Marken“. Weiterfahrt nach Amsterdam-Ijmuiden und Einschiffung auf die Nachtfähre nach Newcastle. Übernachtung auf der Fähre.

    2. Tag: Ankunft in Newcastle und Fahrt durch den Northumberland Nationalpark; unterwegs Möglichkeit zum Fotostopp auf der Passhöhe Carter Bar. Weiter zur Klosterruine Melrose Abbey. Im Anschluss geht es weiter in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Ihre engen, mittelalterlichen Gassen schlängeln sich malerisch durch die gesamte Altstadt. Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist Edinburgh Castle, hoch über dem Ort gelegen. Übernachtung in Edinburgh.

    3. Tag: Abfahrt Richtung schottische Highlands. Unterwegs Fotostopp am Forth Bridges Aussichtspunkt mit seinen drei Brücken. Weiterfahrt nach St Andrews und Besuch der Kathedrale. Glamis Castle beeindruckt durch seine rotbraune Backsteinfassade, die mit wilden Efeuranken bedeckt ist. Weiter durch die atemberaubende Natur der schottischen Highlands mit ihren schroffen Gipfeln, reissenden Flüssen und saftig grünen Wiesen zur Übernachtung in Newtonmore.

    4. Tag: Ausflug zur Isle of Skye. Unterwegs Fotostopp am Eilean Donan Castle. Über die Skye-Brücke geht es vorbei an schroffen Bergketten und langen Küsten nach Portree, der Hauptort der Insel. An der Quay Street reihen sich Häuser mit bunten Fassaden. Am Nachmittag Rückfahrt über die Panoramastraße „Road to the Isles“ und vorbei am Glenfinnan Viakukt. Übernachtung in Fort William.

    5. Tag: Von Fort William aus führt die Straße entlang des Ufers des Loch Eil und vorbei am Ben Nevis, mit 1.345 Metern der höchste Berg Schottlands und Großbritanniens. Ankunft in der romantischen Hafenstadt Oban. Hoch über der Stadt erhebt sich die beeindruckende Silhouette des unfertiggestellten Nachbaus des Kollosseums in Rom, der McCaigs Tower. Weiter zur Übernachtung in Aberfoyle.

    6. Tag: Entlang der malerischen Küste des Loch Lomond geht es nach Glasgow. Die Stadt ist geprägt durch ihren Architektur-Mix: historische Bauten aus dem 17. Jhd. und Gebäude des Viktorianischen Zeitalters stehen gleich neben Meisterwerken der Moderne. Das Zentrum Glasgows bildet der George Square mit seinem majestätischen Rathaus. Weiterfahrt nach Newcastle mit Einschiffung auf die Nachtfähre nach Amsterdam-Ijmuiden und Übernachtung auf der Fähre.

    7. Tag: Ankunft in Amsterdam-Ijmuiden und Weiterfahrt in Richtung Iserlohn. Unterwegs Möglichkeit zum Stopp in Haarlem in den Niederlanden. Diese idyllische und typisch holländische Stadt besticht vor allem durch die Spaarne, ihre S-förmige Gracht. Das Stadtbild wird zudem geprägt durch die Windmühle De Adriaan und durch die idyllischen Hofjes. Im Anschluss Rückfahrt nach Iserlohn.

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Rundfahrt im klimatisierten Reisebus laut Programm; Fährüberfahrt Amsterdam-Newcastle-Amsterdam; Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels mit Halbpension bzw. in Doppel-Innenkabinen (Etagenbetten) auf der Nachtfähre mit Frühstück; Eintrittsgelder Melrose Abbey, Kathedrale St Andrews und Glamis Castle; Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    örtliche Reiseleitung, Trink- und weitere Eintrittsgelder, Getränke, Fakultatives, Ausgaben des persönlichen Bedarfs und eine evt. anfallende Kraftstoffzuschlagserhöhung (Bus) o. Treibstoffkostenzuschläge (Fähre).

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: 25 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig