deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 3 Tage

Leipzig – Friedliche Revolution

Preis p. P. ab EUR:
 325
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 55
Reisenummer:
 DE0E14


  • Termine


    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    28.02. - 01.03.2020 Begleitung: Pastorin Arnheim
    Suhlendorf
    325
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Hötensleben. Besichtigung am Grenzdenkmal Hötensleben. Sichtbar sind noch letzte Teilstücke der Innerdeutschen Grenze. Neben der Gedenkstätte in Marienborn zählt die Anlage in Hötensleben seit 2011 zum Europäischen Kulturerbe. Besuch der Kirche St. Bartholomäus aus dem 12 Jh. mit dem gemauerten romanischen Altartisch. Fahrt nach Leipzig. Besuch in der Nikolaikirche. 18 Uhr Besuch der Motette in der Thomaskirche. Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in Leipzig. Abendessen im Hotel.

    2. Tag: Leipzig. Hier begann mit den Friedensgebeten und Montagsdemonstrationen die friedliche Revolution in der DDR. Besichtigung im „Museum in der "Runden Ecke". Stadtrundfahrt u. a. zum Völkerschlachtdenkmal, zur Russischen Gedächtniskirche, zum Schillerhaus, zum Gohliser Schlösschen. Geführter Stadtrundgang zur Thomaskirche, Einführungsort der Reformation durch Martin Luther und Wirkungsstätte J. S. Bachs; zur Mädlerpassage und "Auerbachs Keller"; zum Neuen Rathaus, Ort der Disputation, an welcher Luther 1519 teilnahm. Freizeit. 15 Uhr Motette in der Thomaskirche. Fahrt zur Kreuzkirche Störmthal mit derZacharias Hildebrandt-Orgel. Orgelführung. Abendessen.

    3. Tag: Fahrt zum Gottesdienstbesuch. Besuch im Zeitgeschichtlichen Forum. Das moderne und besucherfreundliche Museum im Zentrum Leipzigs erinnert an die Geschichte von politischer Repression, von Opposition sowie von Widerstand und an die friedliche Revolution vor dem Hintergrund der deutschen Teilung und dem Alltagsleben in der kommunistischen Diktatur. Rückfahrt zum Ausgangspunkt.

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung im Seminaris Hotel Leipzig, im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2x Frühstück und 2x Abendessen; örtliche, fachkundige Führungen lt. Programm, Grenzdenkmal Hötensleben, „Museum in der "Runden Ecke" Leipzig, Leipzig, Kreuzkirche Störmthal, Besuch im Zeitgeschichtlichen Forum. Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und weitere Eintrittsgelder, Getränke, pers. Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung. Kulturelle Veranstaltung. Gästetaxe EUR 3 pro Tag.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: 26 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig