deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Belgien, 5 Tage

Flandern und das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren

Preis p. P. ab EUR:
 795
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 155
Reisenummer:
 BE8E9901


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    25.09. - 29.09.2018 Begleitung: Pfarrer Feuerbaum
    Gütersloh
    795 EUR
    ausgebucht
  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus nach Antwerpen, die größte Stadt Flanderns. Zunächst Besuch im Rubenshaus. Am Nachmittag Stadtrundgang zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten wie u. a. zum reich verzierten Rathaus am Grote Markt und Besuch der Liebfrauenkathedrale. Danach Zimmerbezug für 4 Nächte im Hotel Van der Valk Antwerpen.

    2. Tag: Ausflug in die belgische Hauptstadt Brüssel. Stadtrundfahrt und -gang u. a. zum Atomium. In der Mitte der Altstadt liegt der Markplatz Grand Place mit dem prächtigen Rathaus. Zunft- und Gildehäuser zieren das Stadtbild.

    3. Tag: Ausflug nach Gent. Während des Stadtrundgangs Besuch der Kathedrale St. Bavo mit dem berühmten Genter Altar. Am Nachmittag Besichtigung der alten Hansestadt Brügge. Der Stadtrundgang führt u. a. zum altertümlichen Markt und zur Liebfrauenkirche. Abends Grachtenrundfahrt auf den Kanälen, welche die komplette Stadt durchziehen.

    4. Tag: Im Jahr 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Zunächst Fahrt nach Vladslo und Besuch des Deutschen Soldatenfriedhofs. Im Anschluss Besuch des Lange Max Museums. Auf einem ehemaligen Bauernhof ist die Artilleriekanone "Langer Max" ausgestellt. Zum Abschluss des Tages Führung im In Flanders Fields Museum in Ypern. Untergebracht in den originalgetreu wieder aufgebauten Tuchhallen erzählt die Ausstellung realitätsnah die Geschichte des Ersten Weltkrieges in Flandern.

    5. Tag: Antritt der Rückfahrt mit Zwischenstopp in Löwen. Geführter Stadtrundgang durch Löwen u. a. über den Grote Markt zum gotischen Rathaus, berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt. Weiterfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt im klimatisierten Fernreisebus; Unterbringung im Hotel Van der Valk Antwerpen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension; deutschsprachige Stadtführungen und Eintrittsgelder laut Programm, Grachtenrundfahrt in Brügge sowie Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben u. eventuelle Kraftstoffzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.