deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Armenien, 8 Tage

Klöster, Kreuzsteine und Naturwunder

Preis p. P. ab EUR:
 1.255
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 190
Reisenummer:
 AM9E0001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    21.09.- 28.09.2019 Begleitung: Diakon Richter
    Berlin
    1.255 EUR
    ausgebucht
  • Programm

    1. Tag: Linienflug nach Jerevan. Empfang durch die Reiseleitung. Transfer zum Hotelbezug für 3 Nächte in Jerevan

    2. Tag: Jerevan. Stadtrundfahrt u. a. zum Platz der Republik. Besuch von Matenadaran und Besuch der Tsitsernakaberd Gedenkstätte. Begegnung bei der Evangelischen Gemeinde in Jerewan. Abendessen in einem traditionellen Restaurant. 

    3. Tag: Fahrt nach Edschmiatsin zur Kathedrale und zur Kirche St. Hriphsime. Unterwegs Besichtigung der Ruinen der Palastkirche Zvarthnots. Weiterfahrt zum Kloster Saghmosavank. Evtl. Besuch des Künstlers Armen Kolozya mit Mittagessen. Rückfahrt nach Jerewan. Besuch der Blauen Moschee.

    4. Tag: Fahrt zum Kloster Chor Virap. Besichtigung des Kerkers in der Muttergotteskirche. Fahrt in die Vayots Dzor Provinz. Wanderung zum Kloster Noravank. Mittagessen und Weinverkostung in einem Dorf in der Nähe von Noravank. Weiterfahrt zum Observatorium Zorakhar. Hotelübernachtung in/bei Goris.

    5. Tag: Fahrt zur Klosteranlage Tatev. Begegnung mit den Mönchen. Fahrt zum Selim-Pass und Gang über den Friedhof Noratus. Übernachtung im armenischen Kurort Dilidschan.

    6. Tag: Spaziergang entlang der Museumstraße Sharambeyan. Fahrt zu dem molokanischen Dorf bei Dilidschan. Begegnung mit der Gemeinde. Besuch des Klosters Goshavank. Fahrt zum Sevansee. Mittagessen am See. Besuch des Sevan-Klosters und Begegnung im Priesterseminar. Übernachtung in Jerevan.

    7. Tag: Fahrt zum Tempel Garni, Besuch des Höhlenkloster Geghard, Wanderung in der Schlucht von Azat mit Besuch des Naturdenkmals „Symphonie der Steine“. Lavaschbackzeremonie bei einer Gastfamilie. Begegnung mit der jüdischen Gemeinde in Jerewan. Besuch des ZentralmarktsSchuka“. Abschiedsabend in einem Restaurant. Übernachtung in Jerevan.

    8. Tag: Transfer zum Flughafen von Jerevan, Rückflug.

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Übernachtung im DZ mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension, deutschsprachige fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder, Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im klimatisierten Reisebus lt. Programm, Trinkgelder.

  • Nicht enthalten

    Getränke, persönliche Ausgaben evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 5 Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: 20 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig