deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 5 Tage

Auf den Spuren von Leonardo Da Vinci

Preis p. P. ab EUR:
 495
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 80
Reisenummer:
 ITE82


  • Termine

    Gern unterbreiten wir Ihnen für Ihren Wunschtermin ein konkretes Angebot.

     

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    März 2019
    495 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus über die Alpen nach Montecatini Terme. Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Montecatini Terme

    2. Tag: Fahrt nach Pistoia, eine wunderschöne Stadt, die im Jahre 2017 italienische Kulturhauptstadt war und auch der „Garten Europas“ genannt wird. Pistoia liegt etwas abgelegen von den gewöhnlichen Touristenorten. Geführter Rundgang durch das Stadtzentrum u.a. mit Besuch der Kathedrale San Zeno. Vegetarisches (Leonardo war Vegetarier) Mittagessen in einem Landgut mit Öko-Produkten. Am Nachmittag Besuch einer Gärtnerei mit Aperitif. Rückfahrt nach Montecatini Terme.

    3. Tag: Fahrt mit dem Zug zur toskanischen Hauptstadt Florenz. Wegen ihrer kulturellen Bedeutung, insbesondere für die Kunst, wird Florenz als das „italienische Athen“ bezeichnet. Fachkundige Stadtführung durch die eleganten Straßen von Florenz mit den prächtigen Gebäuden der Republik Florenz und der Familie Medici: beginnend bei den Kirchen Santa Maria Novella und S. Lorenzo und der Medici Kapelle mit den berühmten Grabmälern von Michelangelo, weiter zum Dom mit der einzigartigen Kuppel von Brunnelleschi zum Baptisterium mit der „Paradiespforte“. Spaziergang zur Piazza Signoria mit dem Palazzo Vecchio, dem Regierungssitz des republikanischen Florenz aus dem 13 Jh. Gang über die Ponte Vecchio, der ältesten Brücke über dem Arno. Besuch der Uffizien, ursprünglich Verwaltungsgebäude in Florenz (1560 von G. Vasari begonnen), dessen Obergeschoss für die Kunstsammlung der Medici eingerichtet wurde; 1852 - 1988 Staatsarchiv und heute Kunstmuseum. Die Sammlungen der Uffizien umfassen Meisterwerke der italienischen, niederländischen und deutschen Malerei, antike Bildwerke und Skulpturen der Neuzeit, Zeichnungen, Stiche sowie eine bedeutende Sammlung von Selbstporträts. Die Uffizien gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und die Sammlung umfasst auch drei Werke von Leonardo Da Vinci. Rückfahrt mit dem Zug ins Hotel.

    4. Tag: Ausflug in das auf einer Anhöhe gelegene Dorf Vinci und zur "strada verde" (die grüne Straße), der Weg, den Leonardo in seiner Kindheit zurücklegte um das Haus seiner Mutter, in San Pantaleo, zu erreichen. Gang durch herrliche alte Olivenhaine zu Leonardos Geburtshaus, einer kleinen Bauernhütte, die hinreichend Einblick ins Leben und Werk des Allround-Genies gibt. Leonardo verbrachte hier einen Teil seiner Jugend. Zudem bietet sich hier ein beeindruckender Ausblick auf die gesamte Hügellandschaft in dem einzigartigen Licht der Toskana, das durch die Reflexion des Sonnenlichts auf den silbrigen Olivenblättern entsteht. Außerdem ist im Schloss der Conti Guidi ein besonderes Museum untergebracht, das viele Erfindungen Leonardos in Modellen zeigt, z.B. Flugmaschinen, Kräne, Übersetzungen und Pressen. Abendessen in der Fattoria Medicea mit Leonardos Drehspieß. Auf Wunsch kurze Theateraufführung von Szenen aus dem Leben Leonardos.

    5. Tag: Fahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenen Fahrern; Zugfahrt Montecatini - Florenz - Montecatini; Übernachtung in landestypischen Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension (Frühstück und Abendessen); örtliche, deutschsprachige, fachkundige Führungen, lt. Programm; Eintritt Uffizien, Geburtshaus und Schloss Conti Guidi; Karten- und Informationsmaterial.

     

  • Nicht enthalten

    Trink- und weiteres Eintrittsgeld, Kurtaxe, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: auf Anfrage
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig