deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Informationsreise Baltikum

Lettland und Litauen erleben

Preis p. P. ab EUR:
 685
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 100
Reisenummer:
 BK0I0001


  • Termine

    Begleitpersonen können gegen Aufpreis mitreisen. Nehmen Sie hierzu den Kontakt mit uns auf.

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    19.10. - 23.10.2020
    Frankfurt am Main
    685 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Riga. Bei Ankunft Empfang durch die lokale Reiseleitung und Fahrt ins Zentrum der lettischen Hauptstadt. Rundgang in der Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren prächtigen Bauten und mittelalterlichen Gassen aus der Hansezeit. Gang vorbei am Rigaer Dom St. Marien, am Parlament, dem Schloss, der Großen und Kleinen Gilde, dem Schwedentor und dem schönen Architekturensemble der Drei Brüder. Im Anschluss Besichtigung des lettischen Okkupationsmuseums. Hotelbezug für 2 Nächte in Riga.

    2. Tag: Ausflug in den Nationalpark Gauja bei Sigulda. Das malerische Urstromtal wird auch als „Lettische Schweiz“ bezeichnet. Bereits im 13. Jh. bauten hier Ordensritter die Festung Segewold, um die herum sich eine Siedlung bildete. Besichtigung der Burgruine und der von Wald umgebenen Bischofsburg von Turaida. Leichte Wanderung durch das herrliche Gauja-Tal, mit Pause an der sagenumwobenen Gutmannshöhle. Rückfahrt nach Riga.

    3. Tag: Fahrt in Richtung Klaipeda. Unterwegs pausieren zur Besichtigung des größten baltischen Barockschlosses in Rundale. Im Zentrum Klaip?das geführter Besichtigungsrundgang durch die streng geometrisch angelegte Altstadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und den gut erhaltenen Speichern. Gang entlang am Hafenbecken zum Simon-Dach-Brunnen mit der schönen Symbolfigur „Ännchen von Tharau“, zum Schauspielhaus, zum Alten Rathaus, zur ehemaligen kaiserlichen Hauptpost und durch Friedrichstadt, gelegen am südlichen Ufer des Flusses. Hotelbezug für 2 Nächte in Klaipeda

    4. Tag: Fahrt zum Hafen von Klaipeda und Fährenüberfahrt zur Kurischen Nehrung, einem der längsten und schönsten Strände Europas und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das Naturschutzgebiet überrascht mit einem Wechsel der Landschaften: Dünen, endlose Strände, weite Buchten sowie Birken- und Kiefernwälder, in denen sich gelegentlich Elche zeigen. Spaziergang zur 60 m hohen Großen Düne, von der sich ein herrlicher Blick in das nur aus Sand bestehende „Tal des Schweigens“ bietet. Gang in die Fischersiedlung Nida mit Besuch des Thomas-Mann-Hauses. Rückfahrt nach Klaipeda.

    5. Tag: Fahrt zum Flughafen von Riga. Unterwegs Besichtigungsstopp am „Berg der Kreuze“ bei Šiauliai. Der Hügel, bedeckt mit tausenden von Kreuzen, welche sich um ein Bild der Muttergottes scharen, gehört seit dem Jahr 1990 zu den wichtigsten nationalen religiösen Pilgerstätten in Europa. Am späten Nachmittag Rückflug vom Flughafen von Riga nach Deutschland.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Fährenüberfahrt ab/an Klaip?da zur Kurischen Nehrung, Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels; Halbpension; durchgängige deutschsprachige Reiseleitung; Eintritte Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im klimatisierten Reisebus lt. Programm, Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsangehörige benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: auf Anfrage
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig