deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Informationsreise Südafrika

Preis p. P. ab EUR:
 1.150
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 110
Reisenummer:
 ZA0I0001


  • Termine

    Begleitpersonen können gegen Aufpreis mitreisen. Nehmen Sie hierzu den Kontakt mit uns auf.

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    14.06. - 20.06.2020
    Frankfurt am Main
    1.150 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Kapstadt; Ankunft am 2. Tag und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Stadtrundfahrt durch die „Mutterstadt des Landes“, die für viele als die schönste Stadt der Welt gilt mit Besichtigung des Kastells; Gang durch die Long Street und durch Bo-Kaap mit seinen zahlreichen bunten Häusern. Fahrt zur belebten Hafenmeile Victoria & Alfred Waterfront. Übernachtung im Raum Kapstadt.

    3. Tag: Fahrt nach Hermanus. Unterwegs Halt in Bettys Bay zum Besuch der Kolonie von Brillenpinguinen bei Stony Point. Die malerische Kleinstadt Hermanus zählt zu den ältesten Seebädern Südafrikas und gilt als „Walhauptstadt der Welt“. Hier kommen die Meeressäuger bis auf wenige Meter an die Klippen heran. Besichtigungsrundgang und weiter zur Übernachtung im Raum Kap Agulhas/Arniston.

    4. Tag: Ausflug zum Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt Afrikas. Hier teilt sich der Indische vom Atlantischen Ozean. Besuch im Museum, das im massigen Leuchtturm untergebracht ist. Besuch der Missionsstation der Moravian Church in Elim sowie des kleinen Museums in der Kirche. 1824 wurde Elim von deutschen Brüdern der Herrnhuter Brüdergemeine gegründet. Hotelbezug für 2 Nächte im Raum Kapstadt.

    5. Tag: Besuch bei Tea Bag Design, ein Projekt für sozial benachteiligte Menschen, in dem aus recycelten Teebeuteln individuelle und funktionale Kunstwerke geschaffen werden. Anschließend Weiterfahrt entlang des Chapmans Peak Drive (sofern geöffnet), eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, zum Kap der Guten Hoffnung. Möglichkeit zur Zahnradbahn-Auffahrt zum höchsten Punkt des Kaps (fak.).

    6. Tag: Fahrt in die Winelands. Ausflug zunächst nach Franschhoek und Besichtigung des Hugenotten Denkmals. Weinprobe und Rundgang über ein Weingut mit Informationen über Anbau und Geschichte der südafrikanischen Trauben. Anschließend Rundgang durch die Universitätsstadt Stellenbosch mit Zentrum im kapholländischen Stil. Transfer zum Flughafen Kapstadt; Rückflug mit Ankunft am 7. Tag.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

    Bildmaterial: Kapstadt - Quelle: pixabay

  • Leistungen

    Internationale Flüge, Flughafen-/Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Frühstück; deutschsprachige örtliche Reiseleitung, Eintrittsgelder lt. Programm; Rundfahrt u. Ausflüge im örtlichen Reisebus lt. Programm; Informationsmaterial.

    Begegnung in der Missionsstation der Moravian Church in Elim und bei Tea Bag Design, ein Projekt, welches sich um sozial benachteiligte Menschen kümmert.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Fakultatives sowie eine eventuell anfallende Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Südafrika einen mind. 30 Tage über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass, der bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten verfügt und ein Rückflugticket. Ein Visum wird nicht benötigt.

    Impf- und Gesundheitsvorschriften: Für Reisen nach Südafrika sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, rechtzeitig vor Reiseantritt Ihre Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes bezüglich Tetanus, Diphtherie, Polio und evt. Influenza überprüfen und ggf. vervollständigen zu lassen (siehe www.rki.de). Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird lediglich für die direkte Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet gefordert (www.who.int). Eine Hepatitis A- sowie Typhus-Impfung wird empfohlen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir als Reiseveranstalter Empfehlungen aussprechen, diese jedoch keine medizinische Beratung ersetzen.

  • Hinweise

    Mindestteilnehmer: auf Anfrage
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann ReiseMission die Reise gemäß §9 AGB spätestens am 21. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt absagen. 

    Reiseversicherung
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines umfassenden Versicherungspaketes (inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekrankenversicherung, 24 Std.-Notfall-Service, Umbuchungsgebührenschutz).

    Der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskostenversicherung und dem Umbuchungsgebührenschutz kann bei Buchung der Reise spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt und bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens binnen 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden.

    Mobilitätsbeschränkung
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt geeignet. Sollten Sie sich hinsichtlich der Eignung in Ihrem persönlichen Fall unsicher sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Reisebuchung.

    Reiseveranstalter
    ReiseMission GmbH, Jacobstraße 10, 04105 Leipzig