Reisemission Leipzig Jacobstraße 10, 04105 Leipzig
Tel.: 0341 308 541 - 0
Fax: 0341 308 541 - 29
info@reisemission-leipzig.de
www.reisemission-leipzig.de

Herzlich willkommen zur Juli-Ausgabe unseres Newsletters!

Freuen Sie sich auf folgende Themen

Unsere Zubucherreisen im Herbst

Höhepunkte Nord- und Südindiens

 

ReiseMission nimmt Sie mit auf eine außergewöhnliche Begegnungsreise nach Nord- und Südindien. Tauchen Sie ein in eine fremdartige Kultur und lassen Sie sich inspirieren durch Begegnungen mit ortsansässigen Christen und Hindus. Erleben Sie in 13 Tagen die Mystik alter Tempelanlagen, bestaunen Sie die unvergessliche Tier- und Pflanzenwelt und lassen Sie sich mitreißen vom Trubel indischer Märkte.

 

Für Zubucher
13 Tage Indien
Höhepunkte Nord- und Südindiens
Termin: 05.10. - 17.10.2015
Preis p. P.: ab EUR 2.145

 

Das vollständige Programm finden Sie hier

 

 

Das Goldene und jüdische Prag

 

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik ist eine moderne Metropole und gleichzeitig ein architektonisches Juwel. Man kann von ihr ohne Übertreibung behaupten, dass die Stadt ein lebendiges Lehrbuch aller architektonischen Stile ist. Die Bezeichnung "Goldene Stadt" verdankt Prag insbesondere der hohen Konzentration an Denkmälern auf relativ kleiner Fläche, wie sie in nur wenigen Städten zu finden ist.

 

Die bewegte und tragische Geschichte der Juden in Prag wird im jüdischen Viertel Josefstadt (Josefov) erlebbar. Dieses gilt mit seinen sechs Synagogen, dem jüdischen Rathaus und dem geheimnisvollen Friedhof als eines der am besten erhaltenen jüdischen Viertel.

 

Für Zubucher
5 Tage Tschechien
Erkundungen im Goldenen und im jüdischen Prag
Termin: 22.10. - 26.10.2015
Preis p. P.: ab EUR 505

Aktuelle Informationsreisen

Gruppenverantwortliche, Kursleiter und deren Begleitpersonen laden wir ein, zum Vorzugspreis an einer unserer Inforeisen teilzunehmen. Im Verhinderungsfall können Sie gern vertretungsweise Ihre Mitarbeiter entsenden. Und falls innerhalb der nächsten drei Jahre eine Gruppenreise mit uns durchgeführt wird, erstatten wir die anteiligen Reisekosten voll zurück.

 

Auf unseren Inforeisen werden Sie Land und Leute erleben, unsere örtlichen Reiseleiter, die landestypischen Hotels und das Reiseprogramm kennenlernen. Zudem informieren wir Sie, wie eine Gruppenreise vorbereitet und betreut werden kann.

 

Wir empfehlen: Unsere Inforeise nach Malta im November

 

Wenn die Touristenströme abgereist und die heißen Monate vorbei sind, können Sie die kleine Mittelmeerinsel mit Ihrer einmaligen Architektur und der schieren Fülle an Sehenswürdigkeiten ganz besonders intensiv erleben und dabei einen malerischen Einblick in die Geschichte Europas erhalten.

 

5 Tage MALTA - Informationsreise
Termin: 04.11. - 08.11.2015
Abflug: Frankfurt oder Berlin
Preis p. P.: ab EUR 355

 

Das vollständige Reiseprogramm finden Sie hier

Israel-Palästina: Touristen fühlen sich im Land sicher

Als Reiseveranstalter hat die Sicherheit unserer Reisegäste stets oberste Priorität. Daher beobachten wir permanent und sehr aufmerksam die aktuelle Entwicklung der Ereignisse in Israel und in den palästinensischen Gebieten. Zudem stehen wir in ständigem Kontakt mit dem Auswärtigen Amt und unseren Partneragenturen vor Ort. Nachdem sich die Lage in Israel weiterhin beruhigt hat, können schon seit einiger Zeit alle Reisen wie geplant und ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Insgesamt sind im vergangenen Jahr 3,3 Millionen Touristen nach Israel gereist, darunter 196.000 Gäste aus Deutschland, so das israelische Außenministerium.

 

Auch mit ReiseMission waren bereits seit Ende Oktober wiederholt Reisegruppen nach Israel unterwegs und die Rückmeldungen der Teilnehmer waren durchweg positiv: Das Leben geht im Land seinen gewohnten Gang, von den Unruhen ist an den touristisch wichtigen Orten ist nichts zu spüren. Die besuchten Orte und Begegnungen mit lebensfrohen Israelis und christlichen Palästinensern hinterließen bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck.

 

Lassen auch Sie sich mitnehmen auf eine Reise in das Heilige Land mit seiner Jahrtausende alten Geschichte. Gern möchten wir Sie auf eine unserer kommenden Israel-Reisen hinweisen, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

 

Für Zubucher:
8 Tage Israel-Palästina
Auf biblischen Spuren im Heiligen Land
Termin: 18.09. - 25.09.2015
Preis p. P.: ab EUR 1.195

Frankreich 2016: 1600 Jahre Verehrung des heiligen Martin

Der heilige Martin (geboren vermutlich 316) war der dritte Bischof der französischen Stadt Tours. Er zählt zu den bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche und wird zudem auch von weiteren Konfessionen verehrt. Martin war bereits zu Lebzeiten aufgrund seiner Menschlichkeit eine Legende denn er half Notleidenden und Verfolgten. Er ist einer der Heiligen, der bis heute in den Herzen der Menschen und in zahlreichen Bräuchen weiterlebt. 2016 jährt sich sein Geburtstag zum 1600. Mal - ein guter Anlass, um einmal selbst auf Martin von Tours Spuren zu wandeln! Diese Reise führt Sie zu dessen wichtigen Lebensstationen in Frankreich (u.a. Paris, Tours, Reims) sowie in die deutsche Stadt Trier.

 

Reisevorschlag für Gruppen:
7 Tage Frankreich
Auf den Spuren des heiligen Martin
Termin: nach Wunsch
Abfahrt: Ort der jeweiligen Pfarrgemeinde
Preis: p. P. ab EUR 695

Unser Betriebsausflug nach Berlin

Vom 11.-12. Juni d.J. waren die Mitarbeiter der ReiseMission nicht wie gewohnt in den Leipziger Räumlichkeiten anzutreffen; denn an diesen Tagen fand unser Betriebsausflug nach Berlin statt. Den 31 teilnehmenden Mitarbeitern wurde im Rahmen dieser gesellschaftspolitisch ausgerichteten Reise einiges geboten. So besuchten wir unter anderem das Paul-Löbe-Haus, das Abgeordnetenhaus und die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Hoch her ging es während einer Plenarsitzung zum Thema Migration, welcher wir beiwohnen durften. Anschließend konnten wir die Aussicht über Berlin von der Kuppel des Reichstagsgebäudes bei schönstem Sonnenschein genießen. Für viele Teilnehmer ein Höhepunkt war der Besuch der Grand Show "The Wyld" im Friedrichstadt-Palast - eine kosmische Liebesgeschichte im futuristischen Stil. Am darauf folgenden Tag ging es spannend weiter: Am Morgen besuchten wir das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, wo wir einem interessanten Beitrag über die Aufgaben und Ziele dieses Ministeriums lauschten. Im Jüdischen Museum erhielten wir einen Einblick über zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte. Dieses Museum beeindruckte insbesondere durch seine ausdrucksstarke Architektur: Durch die verwinkelte Gestaltung des Gebäudes wird die Zerstörung jüdischen Lebens für den Besucher physisch erlebbar. Nach einem gemeinsamen Abendessen kehrten wir nach zwei erlebnisreichen Tagen mit vielen Eindrücken und neuen Denkanstößen zurück nach Leipzig.

 

Wir bedanken uns im Namen des gesamten Team ReiseMission bei Bettina Kudla, Marlis Kluge und natürlich bei unserem Geschäftsführer Günter Grünewald für den rundum gelungenen Ausflug.

Anschrift

Reise Mission GmbH
Jacobstraße 10, 04105 Leipzig
Montag - Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr
Tel.: 0341 308 541 - 0
Fax: 0341 308 541 - 29
info@reisemission-leipzig.de