deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Gästebuch

Anzeige: 81 - 85 von 184.
 

Gerhard Brüning - Deutschland-Reise - Die Straße der Romanik

Montag, 13-04-15 16:50

"Halberstadt? Da musste ich erst mal auf der Landkarte nachschauen. - Straße der Romanik? Davon habe ich noch nie gehört!" Das waren die ersten Äußerungen, die mir begegneten, als ich mit Reisemission Leipzig zu einer 5-tägigen Reise auf eben jener Straße einlud. Und dann folgte ein "Aha-Erlebnis" auf das andere. Plötzlich waren wir mittendrin in deutscher mittelalterlicher Geschichte, besichtigten eindrucksvolle Kirchen und andere Gebäude, standen vor Kunstschätzen von unermesslichem Wert, staunten über Halberstadt und Naumburg, bewunderten Quedlinburg und genossen Wernigerode. Die Organisation durch Reisemission war (wie stets) klasse. Ein besonderer Dank gehe hier an Frau Daniela Franke. Ein besonderes "Bonbon" auf dieser Reise war das Winzervesper mit Weinprobe im Saale-Unstrut-Gebiet. Firma Metzger sorgte mit einem schönen Bus und einem exzellenten Fahrer für unser Fortkommen.
Die Reise hat sich gelohnt. Ein Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!
Pfr. i.R. Gerhard Brüning, Essingen-Lauterburg

Andreas Kühne-Glaser - Auf den Spuren Martin Luthers

Donnerstag, 26-03-15 18:18

Sehr geehrte Frau Heim,

etwas spät kommt mein Dank bzw. meine kurze Rückmeldung.

Herzlichen Dank an Sie und die Reise-Mission für die gute und problemlose Organisation und Durchführung unserer Gruppenfahrt nach Erfurt!
Auch unsere Anfragen bzw. Korrekturwünsche haben Sie immer schnell und gut bearbeitet.
Das Busunternehmen können Sie gerne wieder beauftragen. Das hat alles gut geklappt. Auch die Organisation vor Ort mit den Führungen und Verabredungen der Raumnutzung im Augustinerkloster war soweit in Ordnung. Das gebucht Theaterstück ist eine echte Empfehlung.
Wir hatten großartige Führungen in Eisleben und im Augustinerkloster Erfurt (beides mit sehr kompetenten und lebendigen Frauen, die sich gut auf die besonderen Wünsche unserer Gruppe einstellen konnten). Einzig die Führung in Erfurt war zu umfassend und allgemein für unsere Gruppe.
Insgesamt - auch in den Teilen, die wir selbst organisiert haben - aber eine sehr gelungene Reise mit vielen positiven Eindrücken über die besuchten Orte und die Geschichte und Situation der Kirche vor Ort.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kühne-Glaser
Superintendent

Heinz Aden - Auf biblischen Spuren im Heiligen Land

Dienstag, 24-03-15 18:55

Liebe Frau Pauli!

Unsere Israel-Gruppe ist gestern Abend wohlbehalten wieder zu Hause angekommen - nach sehr eindrücklichen und gut gefüllten und segensreichen Tagen! Alles hat gut geklappt, alles war gut organisiert, unsere Gruppe ist zufrieden und dankbar.

Mehr in einem Erfahrungsbericht, den ich Ihnen allerdings erst Anfang nächster Woche zuschicken kann.

Auf jeden Fall aber jetzt schon vielen herzlichen Dank an Sie und die Reisemission für die sehr hilfreiche Vorbereitung!

Freundliche Grüße aus Ahlen
Heinz Aden

Jürgen Teigeler aus Ittingen - Jordanien

Samstag, 28-02-15 15:47

8 Tage Jordanien - Biblisches und nabatäisches Kulturland

Sehr geehrte Frau Pauli,
unter der Begleitung von Thomas Binder, Pfarrer in Fürfeld, Krs. Heilbronn haben wir an dieser hochinteressanten Reise teilgenommen. Es war ein Ausflug in die Geschichte dieses kleinen Landes, die uns so recht von der örtlichen Begleitung durch Herrn Bassam nahegebracht wurde. Herr Bassam zeigte sich als ein sehr kundiger Reiseleiter, der auf fast alle Fragen geduldig Auskunft gab, die aus der Reisegesellschaft an ihn gestellt wurde. Seine zuvorkommende Art trug zum Erfolg der Reise ganz erheblich bei. Schade war nur, dass die Begegnung mit Schüler und Lehrern der Schneller-Schule in Amman zu kurz kam, weil die örtlichen Behörden aus Furcht vor einem Schneesturm schulfrei gegeben hatte. Mit dem Busfahrer, Herrn Ata, waren wir ebenfalls bestens bedient. Aufgrund seiner ruhigen Fahrweise fühlten wir uns allezeit sicher. Und selbst am letzten Tag steuerte er den schweren Bus gekonnt durch hohen Schnee zum Flughafen.

Hartmut Ahrens - Antike Stätten in Griechenland

Dienstag, 25-11-14 08:49

Sehr geehrte Frau Mahmoud!

Im Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer möchte ich mich für die Organisation unserer Griechenland-Reise „Auf den Spuren des Paulus“ ganz herzlich bedanken.

Für die Reisegruppe war es ein unvergessliches Erlebnis, die Paulusstätten und die antiken Plätze auf dem griechischen Festland kennen zu lernen. Die Reise war perfekt organisiert. Wir hatten in Frau Andronikou eine sehr sachkundige Reiseleiterin, die sich gut auf die Gruppe einlassen konnte, uns viel über die Geschichte und über die gegenwärtige Situation in Griechenland vermittelte, aber auch sehr weitblickend alle organisatorischen Fragen im Blick hatte.
Die ausgewählten Hotels waren durchweg gut.

Auch Ihnen und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Reisemission herzlichen Dank für die Vorbereitung der Reise.

Mit freundlichem Gruß
H. Ahrens

 

Ihr Eintrag ins Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz  

* ReiseMission behält sich vor, eingesandte Beiträge ohne Rücksprache sinnwahrend zu kürzen. Aufgrund der Fülle können wir leider nicht jeden Beitrag in unserem Gästebuch veröffentlichen.