deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Portugal, 6 Tage

Chorreise von Porto nach Lissabon

Preis p. P. ab EUR:
 735
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 PT-C00


  • Programm

    1. Tag: Flug mit Bordservice nach Porto. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und erste Orientierungsfahrt auf dem Weg zum Hotel. Zimmerbezug für 2 Nächte in Porto.

    2. Tag: Porto. Stadtrundgang zur gotischen Franziskanerkirche und Kathedrale; von dort Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt hinunter zum Hafenviertel Ribeira. Führung durch die Börse. Nachmittags Ausflug nach Coimbra mit Besichtigung der Alten Universität und der romanischen Kathedrale. Weiterfahrt nach Conimbriga, dort Besuch der von den Sueben zerstörten römischen Stadt. Rückfahrt nach Porto und Chorkonzert am Abend in der deutschen evangelischen Gemeinde zu Porto.

    3. Tag: Fahrt zum Kloster von Batalha, dem portugiesischen Nationalheiligtum.
    Besuch der Gründerkapelle, der Kreuzgänge und der unvollendeten Kapelle. Weiterfahrt zum Besuch der Zisterzienser-Abtei in Alcobaça, die über Jahrhunderte geistiger Mittelpunkt des Landes war; von dort weiter in das Fischerdorf Nazaré, das bis zu Beginn des 20. Jh. die wichtigste Wallfahrtsstätte des Landes war. Nach einer Pause weiter auf den über Nazaré gelegenen Sitio-Hügel mit Besuch der Wallfahrtskirche; anschließend Fahrt in das mittelalterliche Städtchen Obidos, das mit seinen Gassen, Stadttoren und der vollständig erhaltenen Ringmauer zu einem Spaziergang einlädt.
    Weiterfahrt zum Hotelbezug für 3 Nächte in die portugiesische Hauptstadt Lissabon.

    4. Tag: Lissabon. Stadtrundfahrt mit Stadtführung in Lissabon zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der glanzvollen Metropole am Tejo. Spaziergang durch die malerischen Gassen des Alfama-Viertels, zur romanischen Kathedrale, zur Antoniuskirche und zum Fischmarkt. Weitere Besichtigung im schönen Stadtteil Belém am Tejo-Fluss, Turm von Belém, Hieronymitenkloster, ein beeindruckendes Beispiel manuelischer Baukunst, Seefahrerdenkmal und Christ-König-Monument sowie zur Georgsburg (Außenbesichtigung). Zeit zur freien Verfügung für weitere Erkundungen,
    zur Chorprobe oder zur Begegnung in der deutschen evangelischen Kirchengemeinde von Lissabon. Chorkonzert am Abend in der deutschsprachigen Gemeinde.

    5. Tag: Teilnahme am Gottesdienst (jeden Sonntag 11 Uhr) der deutschsprachigen Gemeinde von Lissabon mit musikalischer Ausgestaltung durch den Chor; anschließend Gemeindebegegnung. Fahrt entlang der Küstenstraße Marginal über Estoril und Cascais zum westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem 140m hohen Cabo da Roca. Weiterfahrt nach Sintra. Besichtigung u. a. des Königspalastes, dem ehemaligen Sommersitz der portugiesischen Könige, der mit kostbaren Mosaiken und Kacheln großzügig geschmückt ist.

    6. Tag: Transfer zum Flughafen von Lissabon, Verabschiedung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Mittelklasse-Hotels mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension; permanente deutschsprachige Reiseleitung, Eintritte lt. Programm, Transfers und Rundfahrt im Fernreisebus; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.