deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Kroatien, 7 Tage

Über Zadar an der schönen Adriaküste entlang

Preis p. P. ab EUR:
 auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 
Reisenummer:
 HRE10


  • Programm

    1. Tag: Flug nach Dubrovnik. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel nach Dubrovnik.

    2. Tag: Stadtrundgang u. a. zu den Festungsmauern. Die Stadtmauern umfassen einen Komplex öffentlicher und privater Bauwerke aus allen Perioden der Stadtgeschichte, beginnend mit seiner Gründung im 7. Jh.; weiter zum Rektorenpalast mit dessen anschließender Placa, die einstige Prachtstraße, zum Dominikaner-Kloster und zur orthodoxen-Kirche sowie zum Ikonenmuseum. Weiterfahrt zur Besichtigung der Ruinen des einst bedeutenden Salona. Am Abend Fahrt an die Makarska Riviera, einer der schönsten Abschnitte der Adriaküste. Übernachtung in Trogir.

    3. Tag: Trogir. Spaziergang durch enge malerische Gassen im einzigartigen Stadtkern u. a. zur der aus dem 10. Jh. stammenden Barbarakirche und der Kathedrale San Lorenzo. Fahrt nach Zadar. Rundgang auf der auf einer Halbinsel gelegenen Stadt. Besuch der Rundkirche des heiligen Donatus. Weiterfahrt bis nach Šibenik, dort Besichtigung der sehenswerten Stadtbefestigung und Besuch der bedeutenden Jakobskathedrale ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte nach Zadar.

    4. Tag: Zadar, Dalmatiens alte Hauptstadt. Rundgang durch die historische Altstadt mit ihren Kirchen aus dem 9. Jh. Besuch im Archäologischen Museum und einer Ausstellung sakraler Kunst. Im Anschluss Fahrt nach Nin zur Besichtigung der Heiligkreuz-Kirche und der Nikolauskirche. Weiterfahrt zur Besichtigung der Rebellenfestung Nehaj nach Senj. Fahrt zur Übernachtung nach Rijeka.

    5. Tag: Rijeka. Stadtrundgang durch die charmante Altstadt u. a. zum Marktplatz, zum Schrein der Muttergottes von Trsat, durch die Principia Tarsatica weiter zur Kirche St. Fabian. Weiterfahrt nach Porec. Hotelbezug für 2 Nächte in/bei Porec.

    6. Tag: Porec. Besuch der Basilika Euphrasiana. Weiterfahrt über Rovinj nach Pula, das für seine altrömischen Bauwerke wie Amphitheater und Augustus-Tempel bekannt ist. Rundgang durch die antike Stadt.

    7. Tag: Transfer zum Flughafen von Porec oder Pula. Verabschiedung von der örtlichen Reiseleitung und Flug nach Deutschland.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklassehotels; fachkundige deutschsprachige Reiseleitung; Eintrittsgelder, Transfers, Eintrittsgelder laut Programm; Karten- und Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.