deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Japan, 11 Tage

Im Land der aufgehenden Sonne

Preis p. P. ab EUR:
 2.495
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 J - 10011


  • Programm

    1. Tag: Flug mit Bordservice nach Narita bei Tokio.

    2. Tag: Ankunft in Tokio, der Hauptstadt Japans. Je nach Ankunftszeit Fahrt zum Tokio Tower mit fantastischem Ausblick auf die Hauptstadt. Der Tokio Tower ist einer der größten Stahlfachwerktürme. Transfer und Zimmerbezug für 3 Nächte in Tokio.

    3. Tag: Tokio. Am Morgen Besuch des Meiji-Schreins, der dem 122. Kaiser von Japan und seiner Frau gewidmet und zentrales Heiligtum des Shintoismus ist. Anschließend Stadtrundfahrt zum Kaiserpalast und zum Asakusa-Kannon-Tempel. Bummel durch das Einkaufsviertel Ginza und über die Prachtstraße Nakamise.

    4. Tag: Tokio. Tagesausflug in die Stadt Nikko. Die Schreine und Tempel in Nikko stehen zusammengefasst als Nikko-san'nai auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes. Besuch des berühmten Nikko Toshogu Schreins und des Futarasan Schreins mit der schlicht gestalteten Gebetshalle. Westlich der Stadt befindet sich der große Nikko-Nationalpark. Fahrt zum Chuzenji-See, wo sich der Kegon-Wasserfall befindet.

    5. Tag: Abschied von Tokio und Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura, einer in der Sagami-Bucht gelegenen Hafenstadt. Kamakura ist reich an buddhistischen Tempeln und Shinto-Schreinen. Besuch des Hasedera Tempels und des Großen Buddha. Mittags Fahrt zum Fuji-Hakone Nationalpark. Abends Möglichkeit zum Bad in einem japanischen Onsen. Übernachtung im Fuji-Hakone Nationalpark.

    6. Tag: Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen nach Hiroshima. Besuch des Friedensparks mit dem Friedensmuseum und dem Atombomben-Dom. Besichtigung des Hiroshima Schlosses, auch "Karpfenschloss" genannt. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 2 Nächte in Hiroshima.

    7. Tag: Hiroshima. Besuch des Mazda Museums und Fährfahrt zu der heiligen Insel Miyajima zum Tor des Itsukushima-Schreins. Rückfahrt nach Hiroshima.

    8. Tag: Ausflug nach Nara, der "Wiege der japanischen Kultur". Stopp an der Ohashi Brücke. In Nara Besuch des Todaiji Tempel mit dem Großen Buddha und des Kasuga Taisha Schreins. Weiterfahrt nach Kyoto. Zimmerbezug für 3 Nächte in Kyoto.

    9. Tag: Kyoto. Stadtrundfahrt u. a. zur Nijo Burg, zum Ryoanji-Tempel und zum Kinkakuji Tempel; danach Bummel entlang der Straßen Shijo und Kawaramachi.

    10. Tag: Kyoto. Besuch des Ginkakuji Tempels (Silberner Pavillon) und des Heian Schreins im Nordosten der Stadt. Anschließend Fahrt zum Kiyomizudera Tempel.

    11. Tag: Transfer zum Flughafen in der Nähe von Osaka; Verabschiedung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

    Bildmaterial: Copyrights JNTO (Fuji, Osaka Castle, Tokyo Takao Yakuoin Temple, Jokohama, Nara Ukimido Pavillon)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklassehotels, Halbpension; deutschsprachige fachkundige Reiseleitung; Transfers und Ausflüge im Reisebus; Shinkansen Zugfahrt Shin Fuji - Himeji - Hiroshima, Gepäcktransport Tokio - Hiroshima, Eintrittsgelder lt. Programm; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass.