deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 6 Tage

Südtirol, Trentino und Gardasee

Preis p. P. ab EUR:
 435
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 ITS40


  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus zum Hotelbezug für 5 Nächte nach Südtirol.

    2. Tag: Ausflug nach Bozen. Die Landeshauptstadt der Provinz Südtirol liegt südlich der Alpen und im Norden Italiens, inmitten einer wunderschönen Landschaft. Geführter Rundgang durch die Altstadt u.a. zum historisch interessanten Walterplatz, zum Dom und zum Obstmarkt. Frei verfügbare Zeit für eigene Aktivitäten und Unternehmungen, z.B. Besuch des Ötzi-Museums und Besichtigung der berühmten Mumie. Am Nachmittag Panoramafahrt entlang der Weinstraße und Besuch einer Schnapsbrennerei mit Führung und Verkostung von 4 Weinbränden. Rückfahrt zum Hotel.

    3. Tag: Rundfahrt durch die westlichen Dolomiten, welche seit 2009 teilweise zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Fahrt u.a. nach Toblach, ins Höhlensteinmuseum, zum Misurina See, zum Dreikreuzpass, nach Cortina d'Ampezzo, auf dem Pordoijoch ins Gadertal und nach Bruneck. Nach der Mittagspause Weiterfahrt ins Grödnertal nach St. Ulrich. Besichtigung des Schnitzereimuseums. Das Museum zeigt eine einzigartige Sammlung, die den Besucher auf eine spannende Reise in die Natur- und Kulturgeschichte dieses besonderen Bergtals in den Dolomiten entführen und die 300 Jahre alte Grödner Holzschnitzkunst darstellen; anschließend Rückfahrt zum Hotel.

    4. Tag: Fahrt nach Trient. Die Konzilstadt wurde bereits im Jahre 46 n. Chr. zum Splendidum Municipium erklärt. Besichtigung des Doms mit seinem wundervollen Platz. Der Dom war über mehrere Jahrhunderte hinweg Residenz der Fürstenbischöfe von Trient. Führung vorbei an den Fresken der historischen Häuser zum Palazzo Pretorio und dem Neptunbrunnen. Besichtigung des Schlosses Buonconsiglio und der Kirche Santa Maria Maggiore. Weiterfahrt an den Gardasee, der größte der Oberitalienischen Seen und größter See Italiens. Besuch in Riva del Garda. Spaziergang durch die Altstadt in das lebhafte Zentrum der Stadt. Möglichkeit zum Baden.

    5. Tag: Ausflug nach Brixen. Die Barockstadt ist die älteste Stadt Tirols und mittelalterliche Bischofsstadt seit 901. Auf Wunsch Stadtführung in Brixen zum einzigartigen Domplatz in den Alpen, zur großflächigen mittelalterlichen Altstadt und durch die Gassen der Stadt zur Besichtigung der Handwerkstraditionen, archäologischen Kleinodien oder der musealen Schätze der Stadt. Am Nachmittag Besuch des Kloster Neustift. Das Augustiner Chorherrenstift Neustift wurde im Jahre 1142 gegründet. Rundgang durch das Kloster und Besichtigung der Stiftskirche im spätbarocken Stil, der Pinakothek und der Stiftsbibliothek mit ca. 92.000 Bänden. Auf Wunsch Rundgang durch den Garten oder Weinprobe auf dem Kloster. Rückfahrt zum Hotel.

    6. Tag: Antritt der Heimreise mit Zwischenstopps bis zum Ausgangspunkt der Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im landestypisch guten Mittelklasse-Hotel; Halbpension; örtliche deutschsprachige, fachkundige Stadtführungen; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen Reisebus lt. Programm; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittsgeld, City Tax, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.