deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 5 Tage

Auf den Spuren der Media in Florenz

Preis p. P. ab EUR:
 795
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 ITS62


  • Programm

    1. Tag: Flug nach Florenz. Die im Arnotal gelegene Hauptstadt der Toskana gilt zu recht als eine der großen italienischen Kunst- und Kulturstädte. Mit Michelangelo, Giotto, Brunelleschi, Donatello und Botticelli hinterließen einige der berühmtesten italienischen Künstler ihre Spuren in der Stadt. Florenz wurde im 1. Jh. v. Chr. von den Römern als "Municipio Florentina" (dt. die blühende Gemeinde), gegründet. Erste Orientierungsfahrt zum Hotel mit einem Halt auf der Piazzale Michelangelo, von dem sich ein herrlicher Blick auf die Stadt bietet. Anschließed Weiterfahrt zum Monte alle Croci und Besuch der Kirche San Miniato al Monte, die Basilika steht auf einem der höchsten Punkte in Florenz und gilt als eine der schönsten Kirchen in Italien. Sie zählt neben dem vermutlich zeitgleich erbauten Baptisterium San Giovanni zu einem typischen Werk des Inkrustationsstils, der Florentiner Protorenaissance. Danach Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Florenz. Abendessen im Hotel.

    2. Tag: Florenz. Treffen mit der Reiseleitung. Fachkundige Stadtführung durch die eleganten Straßen von Florenz mit den prächtigen Gebäuden der Republik Florenz und der Familie Medici: beginnend bei der Kirche S. Lorenzo und der Medici Kapelle mit den berühmten Grabmälern von Michelangelo, weiter zum Palazzo Medici-Riccardi, zum Dom mit der einzigartigen Kuppel von Brunnelleschi zum Baptisterium mit der "Paradiespforte". Spaziergang zur Piazza Signoria und Besuch des Palazzo Vecchio, dem Regierungssitz des republikanischen Florenz aus dem 13 Jh. Das Bauwerk beherbergte ab seiner Fertigstellung im Jahr 1314 das Parlament und diente als Schlafstätte für die Abgeordneten. Daraus erklärt sich auch der wehrhafte Charakter der Architektur, der dem Wunsch der Versammelten nach Sicherheit nachkam. Noch heute ist die alte Gliederung zu erkennen. Im kaum durchfensterten Erdgeschoss tagten die 300 Mitglieder des Bürgerrates. Im 1. Obergeschoss versammelte sich der "Rat der Hundert" und im 2. Obergeschoss befanden sich Wohn- und Diensträume. Am Nachmittag Besuch der Kirche Santa Croce, der größten Franziskanerkirche mit vielen Grabmälern u. a. von Michelangelo, Machiavelli und Rossini. Rückkehr ins Hotel.

    3. Tag: Florenz. Am Vormittag Besuch der Uffizien, eine der bedeutendsten Gemäldegalerien mit Werken wie Giottos "Thronende Madonna", Botticellis "Allegorie des Frühlings". Gang über den Ponte Vecchio, der ältesten Brücke über dem Arno. Seitlich entlang der Brücke befinden sich lückenlos aneinander gereihte kleine Läden, lediglich in der Mitte der Brücke ermöglichen auf jeder Seite Arkadenbögen dem Passanten einen Blick auf den Fluss. Weiter zum Palazzo Pitti und Besichtigung seiner wundervollen Gartenanlagen. Rückkehr ins Hotel.

    4. Tag: Ausflug zu den pracht­vollen Villenanlagen der Familie Medici: Zuerst zur Villa della Petraja in Castello und dann zur Villa Medicea in Poggio a Caiano. Aus Tempel und Wohnhaus wurde ein repräsentativer Herrensitz gestaltet. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen in Florenz. Rückkehr ins Hotel.

    5. Tag: Je nach Abflugzeit, Zeit zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen; etwa zu einem letzten Stadtbummel oder Spaziergang durch Florenz. Transfer zum Flughafen, Verabschiedung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landes-typischen Mittelklasse-Hotel, Frühstück, Abendessen am Anreisetag; deutschsprachige fachkundige Stadt- und Kirchenführungen; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Eintrittsgeld, weitere Abendessen, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, ggf. City Tax, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

    City Tax Florenz: : Je nach Hotelkategorie zwischen EUR 1,- und 5,-

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.