deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Island

Das Land aus Feuer und Eis beeindruckt durch faszinierende landschaftliche Schönheiten sowie kulturelle Vielfalt. Die im Nordatlantik gelegene Insel ist der flächenmäßig größte Inselstaat Europas und die größte Vulkaninsel der Welt. Durch die Lage in der Nordpolarregion kann man hier oft verzaubernde Nordlichter beobachten. Aber auch für seine heißen Quellen und Bäder ist Island berühmt, in denen man sich vom Polarklima erholen und aufwärmen kann. Landschaftliche Sehenswürdigkeiten sind z. Bsp. Wasserfälle (der mächtigste ist der Dettifoss), Geysire, Seen wie die Blaue Lagune, Lavawüsten, Vulkane und natürlich Gletscher, die mehr als 10% der Landesoberfläche bedecken. Der größte Gletscher der Insel ist Vatnajökull. Sehr beliebt sind auch das Landmannalaugar Gebiet, das ideal für lange Wanderungen ist, und die schwarzen Basaltstrände. Die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt Reykjavik hat ebenfalls viel Sehenswertes zu bieten.

Religion: 79,18 % der Einwohner gehören der evangelisch-lutherischen Staatskirche an, die vom isländischen Staat unterstützt und geschützt wird. Zudem gibt es einige Minderheiten wie z. Bsp. verschiedene evangelische Freikirchen (insgesamt mehr als 5%), katholische Kirche (3,05%) und Pfingstkirche (0,66%).


Gern stellen wir entsprechend Ihren individuellen Wünschen ein Reiseprogramm zusammen.

Hier geht es zum Anfrageformular.