deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Griechenland, 11 Tage

Zu den Stätten des Apostels Paulus und der Antike

Preis p. P. ab EUR:
 1.195
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 GRE20


  • Programm

    1. Tag: Flug nach Athen. Empfang durch die Reiseleitung und erste Orientierungsfahrt auf dem Weg zum Hotel. Zimmerbezug für 6 Nächte in Athen oder am Meer.

    2. Tag: Athen. Rundfahrt zum Syntagmaplatz, zur Akademie der Wissenschaften, zur Kirche Agii Theodori sowie zum Olympieion und zum Philopappos. Aufstieg zur Akropolis mit den Propyläen sowie Niketempel, Parthenon, Erechtheion, Herodes-Attikos-Odeon, Dionysos-Theater und Agora. Gang zum Areopagfelsen und Gelegenheit zum Besuch des Archäologischen Nationalmuseums.

    3. Tag: Fahrt zum Kloster Kaiseriani. Mittelpunkt des Klosters ist die Marienkirche in Form eines griechischen Kreuzes mit Kuppel und guterhaltenen Fresken. Weiterfahrt zu den Ausgrabungen von Brauron mit der "Grotte der Iphigenie" sowie nach Marathon, das durch den Sieg der Griechen über die Perser 490 v. Chr. berühmt wurde.

    4. Tag: Athen. Freie Zeit, etwa zum Besuch im Benaki-Museum oder einem Spaziergang auf dem Lykabettos-Hügel. Lohnenswert ist zudem eine Schiffsfahrt zur Insel Ägina oder eine Tageskreuzfahrt in die nördliche Ägäis zu den Saronischen Inseln.

    5. Tag: Athen. Führung durch das Ausgrabungsgebiet Keramikos. Fahrt entlang der attischen Riviera nach Kap Sonion mit Poseidon-Tempel; von der Plattform Blick auf den Saronischen Golf. Gelegenheit für eine Begegnung in der ev. Kirchengemeinde.

    6. Tag: Ausflug auf dem Pelleponnes. Fahrt zur Ausgrabungsstätte von Alt-Korinth mit Besichtigung von Agora, Peirenequelle u. Apollo-Tempel. Rückfahrt zum Hotel.

    7. Tag: Fahrt bis nach Nauplia, am Argolischen Golf gelegen. Neben venezianischen Bauten und türkischen Moscheen findet man klassizistische Häuser aus der Zeit Ottos, des bayerischen Prinzen. Weiterfahrt zum Zimmerbezug für 4 Nächte nach Tolon.

    8. Tag: Fahrt nach Olympia, einst ein großes panhellenisches Heiligtum der Göttervater Zeus und Austragungsstätte der Olympischen Spiele. Deutsche Ausgrabungen legten seit 1875 den heiligen Bezirk "Altis" frei. Besuch des Museums mit Funden vom Zeustempel; dann Gang durch das Ausgrabungsfeld mit den Wettkampfstätten.

    9. Tag: Fahrt nach Epidauros mit Asklepion-Tempel, Tholos und Museum; anschließend Ausflug in die einstige Königsstadt Mykene mit Besichtigung des Löwentors, des Königspalastes, der Königsgräber und des Schatzhauses des Atreus.

    10. Tag: Fahrt in das antike Sparta. Führung im Grabungsgelände und durch das Museum. Gang durch die Kirchenstadt an den Ausläufern des Taygetos-Gebirge.

    11. Tag: Transfer zum Flughafen von Athen, Verabschiedung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder, Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch gültigen Reisepass oder Personalausweis.