deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Griechenland, 8 Tage

Unterwegs auf den Spuren des Apostels Paulus

Preis p. P. ab EUR:
 995
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 GRE10


  • Programm

    1. Tag: Flug nach Thessaloniki, zweitgrößte Stadt Griechenlands. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Thessaloniki.

    2. Tag: Fahrt nach Kavala, Ort der Ankunft des Paulus in Griechenland. Gang u. a. zur Nikolauskirche, zur Paulussäule sowie zum Aquädukt. Weiterfahrt bis nach Philippi. Gang durch die Ruinenstadt zur Agora, zum römischen Theater, zum Forum, zur Ruine des Bogentors an der Via Egnatia und zu den Basiliken. Gottesdienst an der Taufstelle der ersten europäischen Christin, Lydia. Rückfahrt über Amphipolis mit Aufenthalt zur Besichtigung der Ausgrabungen; Pausieren am Löwendenkmal bei der Strymonbrücke; anschließend Rückkehr nach Thessaloniki.

    3. Tag: Thessaloniki. Rundfahrt mit Besichtigung der byzantinischen Agios-Dimitrios- Kirche, des Weißen Turmes und des Galerius-Triumphbogens. Fahrt entlang dem Thermaischen Golf nach Vergina, u. a. mit dem Grabschatz Philipp II.; anschließend Weiterfahrt vorbei am Götterberg Olymp bis nach Kalambaka. Freie Zeit, etwa für einen Stadtspaziergang in Eigenregie. Übernachtung in Kalambaka.

    4. Tag: Auffahrt zu den auf hohen Sandsteinfelsen erbauten, "zwischen Himmel und Erde schwebenden", berühmten Meteoraklöstern. Besuch einer Klosteranlage, etwa Meteoron oder Varlaam. Weiterfahrt zur Übernachtung nach Delphi mit Rundgang.

    5. Tag: Fahrt nach Ossios Loukas; dort Besichtigung der byzantinischen Klosteranlage mit außergewöhnlicher Bau- und Mosaikkunst. Weiterfahrt bis Athen, u. a. zum Syntagmaplatz, zum Alten Schloss, das von dem Münchner Architekten Friedrich von Gärtner errichtet wurde; zur Akademie der Wissenschaften, zur Universität, zum panathinäischen Stadion, zum Zeus-Tempel, zum Hadrianbogen und zur Kirche Agii Theodori. Hotelbezug für 3 Nächte am schönen Sandstrand bei Nea Makri.

    6. Tag: Fahrt über den Kanal von Korinth nach Korinth, der "geliebten Stadt des Paulus". Stadtrundgang mit Besichtigung der Agora, der Lechaionstraße, der Peirenequelle, des Apollontempels und der Bema sowie der Synagoge. Weiterfahrt nach Epidauros, der berühmten Kultstätte des Gottes Asklepios mit dem besterhaltenen und heute noch genutzten antiken Theater und dem Äskulap-Heiligtum. Rückfahrt.

    7. Tag: Athen. Gottesdienst in der deutschen evangelischen Christuskirche mit anschließender Gemeindebegegnung. Fahrt zum Musenhügel Philopappos. Aufstieg zur Akropolis mit Propyläen, Niketempel, dem Erechtheion mit Korenhalle, dem Herodes-Attikos-Odeon, dem Dionysos-Theater und der Agora mit Theseion. Gang zum Areopag. Nachmittags Ausflug zum Kap Sounion mit dem Poseidontempel.

    8. Tag: Transfer zum Airport von Athen, Verabschiedung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypisch guten Mittelklasse-Hotels, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder z. T., alle Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen Reisebus laut Programm; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.