deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Frankreich, 10 Tage

Natur- & Kulturschätze des Nordens

Preis p. P. ab EUR:
 1.075
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 FRE09


  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Reims. Besichtigung der Stadt und der ehemaligen Benediktinerabtei St. Remi. Besuch von Notre Dame, ein Meisterwerk französischer Hochgotik. Sie ist berühmt als Krönungskathedrale französischer Könige. Übernachtung in Reims.

    2. Tag: Fahrt nach Giverny zur Besichtigung des Gartens und des Hauses von Claude Monet. Der Seerosenteich sowie die berühmte japanische Brücke dienten als Motiv vieler Gemälde Monets; anschließend Weiterfahrt zur Übernachtung nach Rennes.

    3. Tag: Fahrt an die Atlantikküste, nach Carnac. Besuch der Megalithenfelder und der Kirche St. Cornely; anschließend auf die Halbinsel Quiberon mit der "Wildküste"; weiter nach Lorient. Bootsfahrt durch die Bucht vorbei am Fischereihafen, zum Handelshafen und Militärhafen bis zur Zitadelle von Port-Louis. Übernachtung in Lorient.

    4. Tag: Fahrt nach Pont-Aven. Rundgang in der Stadt; anschließend nach Concarneau zur Besichtigung der Altstadt samt Stadtmauern; weiter in die mittelalterliche Stadt Quimper. Besuch der Kathedrale St. Corentin. Übernachtung in Quimper.

    5. Tag: Fahrt in das Departement Finistère zu den überwältigenden Aussichtspunkten "Pointe du Raz" und "Pointe du Van". Blick über die reizvolle Ozeanlandschaft. Weiterfahrt nach Locronan. Der Ort gehört zu den Dörfern mit der Auszeichnung "die schönsten Dörfer Frankreichs". Transfer zum Hotel und Übernachtung in Brest.

    6. Tag: Fahrt an die Rosagranitküste; weiter vorbei an Morlaix in die Dörfer von St. Thégonnec und Guimiliau im Landesinneren. Diese umfriedeten Pfarrbezirke sind typisch in der Bretagne. Weiterfahrt nach St. Malo. Übernachtung in St. Malo.

    7. Tag: Fahrt zur Klosterfestung Mont St. Michel. Rundgang auf dem Klosterberg. Rückfahrt in die obere Normandie. Stopp am Omaha Beach und Möglichkeit zum Besuch des 1956 eingeweihten amerikanischen Soldatenfriedhofs von Colleville. Weiterfahrt zur Übernachtung an der Blumenküste zwischen Honfleur und Deauville.

    8. Tag: Fahrt nach Paris. Stadtrundfahrt mit Außenbesichtigungen u. a. mit dem Place de l'Opera und dem mächtigen Opernbau, Place Vendôme, Champ-de-Mars, Invalidendom mit dem Grabmal Napoleons, Kirche La Madeleine, Place de la Concorde, Champs-Elysées und dem Arc de Triomphe. Übernachtung in Paris.

    9. Tag: Fahrt nach Versailles. Besichtigung des monumentalen Schlosses Ludwigs XIV. Führung durch Schlosskapelle, Prunkgemächer und den Spiegelsaal sowie Spaziergang durch den Schlosspark. Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung in Nancy.

    10. Tag: Antritt der Heimreise zum Ausgangspunkt dieser erlebnisreichen Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus; Unterbringung in landestypischen 3*- und 4*-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension (Frühstück und Abendessen), Reiseleitung vom 2. bis 9. Reisetag; deutschsprachige fachkundige Führung in Reims; Eintritt für Kloster Mt. St. Michel und Schloss von Versailles; Bootsfahrt; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.