deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 5 Tage

Mit Fontane durch Berlin und Brandenburg: Berlin, Neuruppin, Brandenburg, Rheinsberg, Lindow und Ribbeck

Preis p. P. ab EUR:
 430
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 90
Reisenummer:
 D - 80005


  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Berlin. Stadtrundfahrt mit Rundgang und Besuch des Märkischen-Museums mit dem Fontane-Zimmer. Fahrt zum Hotelbezug für 4 Nächte in/bei Berlin.

    2. Tag: Ausflug nach Neuruppin, am Ruppiner See gelegen. Stadtrundgang in der ehemaligen Garnisonsstadt und Besichtigung des Fontane-Denkmals, "Alten Gymnasium" und der Löwenapotheke, des Geburtshauses von Theodor Fontane und zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten, u. a. zur Klosterkirche, die 700 Jahre alte Wichmannlinde, zum barocken Tempelgarten mit wertvollen Plastiken und seltenen Baumarten, durch den Stadtkern aus schönen Bürgerhäusern im norddeutschen Zopfklassizismus. Führung durch das Museum Neuruppin. Rückfahrt zum Hotel.

    3. Tag: Fahrt nach Brandenburg im Havelland. Auf seinen Wanderungen besuchte Fontane den Brandenburger Stadtteil Plaue mit seinem Schloss aus dem frühen 18. Jh., und einer wahrhaft prachtvollen Fluss-, See- und Parklandschaft, die immer noch wunderschön anzuschauen ist.

    4. Tag: Ausflug nach Rheinsberg; dort Schlossführung u. a. zum Wasserschloss, zum Denkmal des Kronprinzen Friedrich, zur Postmeilensäule, zum Triangelplatz und zur St. Laurentius Kirche. Weiterfahrt nach Lindow zum Kloster am Wutzsee, einer von Fontanes Lieblingsorten.

    5. Tag: Fahrt nach Ribbeck. Fontane setzte diesem kleinen Städtchen mit seinem Gedicht vom Herrn Ribbeck und seinem Birnbaum ein Denkmal. Besuch der barocken Kirche; anschließend Antritt der Heimreise zum Ausgangspunkt der Bildungsreise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Übernachtung im landestypischen Mittelklasse-Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension (Frühstück und Abendessen); fachkundige Führungen, Eintrittsgeld lt. Programm; Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittsgeld, Getränke, pers. Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung.