deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 2 Tage

Bad Lauchstädt und Halle

Preis p. P. ab EUR:
 150
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 22
Reisenummer:
 D - 30602


  • Programm

    1. Tag: Fahrt im modernen Fernreisebus in die Goethestadt Bad Lauchstädt; dort begann mit Besuch Goethes die literarische Bedeutung des Badeortes. Rundgang in der in der Historischen Kuranlage. Fahrt zum Hotel. Übernachtung in/bei Bad Lauchstädt.

    2. Tag: Fahrt nach Halle an der Saale. Stadtrundgang - auch mit Informationen über Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel - durch die historische Altstadt u. a. über den Marktplatz zur Marienkirche, in der Luther am 05.08.1545 und wenige Monate später predigte. Die Lutherkanzel und ein Denkmal an der Außenseite der Kirche erinnern daran. In der Sakristei werden Luthers Totenmaske und ein Abdruck seiner Hände aufbewahrt; denn Luthers Leichnam wurde 1546 über Nacht in der Marienkirche aufbewahrt. Auf Wunsch Besuch des bekannten Händelhauses. Rundgang in den Franckeschen Stiftungen. Die Bibliothek der Franckeschen Stiftungen gehört zu den bedeutenden Barockbibliotheken in Deutschland. Antritt der Heimfahrt zu den Ausgangspunkten der Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer, Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im guten Mittelklasse-Hotel, Halbpension (1x Frühstück und 1x Abendessen); fachkundige, örtliche Führungen lt. Programm.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Konzertbesuche im Goethe Theater, evtl. Kraftstoffzuschlagerhöhung.