deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 6 Tage

Auf den Spuren von Schiller und Goethe in Stuttgart, Marbach am Neckar, Frankfurt am Main, Bauerbach, Ilmenau, Stützerbach, Weimar, Jena, Leipzig und Rudolstadt

Preis p. P. ab EUR:
 525
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 D - 30106


  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus nach Stuttgart. Stadtführung u. a. zum Alten Schloss, zur Stiftskirche, zum Schillerplatz mit Schillerstatue, Neuem Schloss am Schlossplatz und entlang der Kulturmeile vorbei an der Neuen und der Alten Staatsgalerie, weiter zum Fernsehturm, Zoologischem und botanischem Garten Wilhelmina und dem Schloss Solitude, wo Schiller die Militärschule besuchte. Freizeit. Fahrt zu Schillers Geburtsort Marbach am Neckar, Möglichkeit zum Besuch von Schillers Geburtshaus und dem Schiller Nationalmuseum. Auf Wunsch Rundgang durch die Altstadt mit den Holdergassen, den historischen Stadtmauern mit dem Bürgertum und dem Oberen Turm am Burgplatz. Übernachtung im Raum Stuttgart.

    2. Tag: Fahrt nach Frankfurt am Main, Stadtrundfahrt entlang an der Südseite des Mains, dem Museumsufer mit seinen zahlreichen Museen. Über die Friedensbrücke vorbei am Frankfurter Hauptbahnhof, zur Alten Oper mit Blick auf den Main Tower, weiter zum Eschenheimer Turm und Peterskirchhof. Stadtrundgang in der Innenstadt ab der Alten Staufermauer, über den Domplatz mit Kaiserdom St. Bartholomäus zu Frankfurts berühmtem Rathaus, dem Römer am Römerberg, weiter zur Paulskirche und zum Goethe Haus und Goethe Museum (Außenbesichtigung). Zeit zur freien Verfügung. Gelegenheit für einen Besuch im Goethemuseum. Übernachtung in Frankfurt.

    3. Tag: Fahrt nach Bauerbach, einer kleinen Ortschaft im Süden von Meiningen. Mittagspause mit "Schillermenü" im Gasthof "Zum braunen Roß". Fahrt in die am Fuße des Thüringer Wald liegende Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau. Rundgang durch den Altstadtkern über den Marktplatz mit Rathaus, Stadtkirche St. Jakobus mit Walcker Orgel; Alter Försterei, Hennebrunnen, Amtshaus, Wenzelsches Haus und Zechenhaus. Fahrt nach Stützerbach, ein nahe gelegenes Dorf, wo das Goethe Museum (Außenbesichtigung) mit einer Ausstellung zu Goethes naturwissenschaftlichen Arbeiten steht. Hotelbezug für 3 Nächte in Ilmenau.

    4. Tag: Ausflug nach Weimar. Außenbesichtigung der Schlossanlage Belvedere und des Schlosses Tiefurt. Stadtführung u.a. zum Schloss, zu den Wohnhäusern von Schiller und Goethe. Durch die denkmalgeschützte Altstadt mit Theaterplatz, Markt mit Gebäuden aus der klassischen Zeit, Rathaus und Lucas-Cranach-Haus, Haus der Frau von Stein, Liszthaus, ehemaliges Bauhaus, Historischer Friedhof, Wittumspalais, Deutsches Nationaltheater sowie die Stadtkirche St. Peter und Paul, seit 1850 Herderkirche, mit dem Dreiflügelaltar. Gelegenheit zum Spaziergang im Park an der Ilm zu Goethes Gartenhaus. Weiterfahrt nach Jena, Rundgang zum Markt, Besuch der Goethegedenkstätte, zum Romantikerhaus (Außenbesichtigung) und zur Stadtkirche St. Michael. Auf Wunsch Tagesausklang mit Brauereiführung durch die Keller der Brauerei des Braugasthofes Papiermühle und Bierverkostung.

    5. Tag: Ausflug nach Leipzig. Stadtrundfahrt zur russischen Gedächtniskirche St. Alexei, zum Völkerschlachtdenkmal und zum Schillerhaus. Stadtrundgang zur Thomaskirche, zum Bosehaus, weiter "Zum Coffe Baum", Barthels Hof, weiter zum Marktplatz mit dem Alten Rathaus, Alten Waage und Alten Börse von 1687 am Naschmarkt und zum Löwenbrunnen. Gegenüber ist die berühmte Mädlerpassage mit dem Auerbachs Keller. Besuch der Nikolaikirche, vorbei an Augustusplatz mit dem Gewandhaus und Leipzigs Opernhaus zum Leipziger Hauptbahnhof. Rückfahrt zum Hotel.

    6. Tag: Fahrt nach Rudolstadt, Besichtigung der Heidecksburg (Außenbesichtigung). Sehenswert ist die Ausstellung Miniaturwelt "Rococo en miniature". Möglichkeit zum Besuch des Schillerhauses, danach Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus; Unter­bringung in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension (5x Frühstück und 5x Abendessen), örtliche, fachkundige Führungen lt. Programm, Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittsgelder, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagerhöhung.