deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 5 Tage

Dachau, München und Nürnberg - Bildungs- und Begegnungsreise

Preis p. P. ab EUR:
 490
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 
Reisenummer:
 D - 12405


  • Programm

    1. Tag: Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Dachau. Die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers wurde im Jahr 1965 auf Initiative und nach den Plänen der überlebenden Häftlinge, die sich im Comité International de Dachau zusammenschlossen, mit Unterstützung des Bayerischen Staates errichtet. Weiterfahrt nach München. Hotelbezug für 4 Nächte in/bei München.

    2. Tag: München, bayrische Landeshauptstadt und drittgrößte Stadt Deutschlands. Stadtrundgang durch die historische Altstadt, u. a. zum Marienplatz mit Altem und Neuem Rathaus, dem Glockenspiel und die Mariensäule, Frauenkirche; eines der Wahrzeichen Münchens, Promenadeplatz, durch die "5 Höfe" zum Odeonsplatz mit der Feldherrnhalle und der Theatinerkirche mit interessanten Blick über die Ludwigstraße zum Siegestor, weiter entlang der Maximilianstraße und dem Alten Hof, vorbei an der Residenz, Nationaltheater und an der Oper, zum Viktualienmarkt, Hofbräuhaus u.v.m. Am Nachmittag Führung durch die Münchner Hauptsynagoge zur Geschichte der jüdischen Gemeinde in München. Besichtigung des "Gang der Erinnerung", der die Synagoge mit dem Gemeindezentrum verbindet. Rückfahrt zum Hotel.

    3. Tag: München. Stadtführung "Vergangene Tage: Jüdisches Leben in München". Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen.

    4. Tag: Ausflug nach Nürnberg, erste freie und reformierte Reichsstadt. Stadtrundgang über die Kaiserburg und der kaiserlichen Befestigungsanlage mit Stadtmauer und 80 Türmen, Albrecht-Dürer-Haus und zur Sebalduskirche; weiter über den Henkersteg zum Hauptmarkt mit der Frauenkirche und dem Schönen Brunnen, gegenüber das Rathaus und zum Heilig-Geist-Spital. Die Lorenzkirche ist Nürnbergs größte Bürgerkirche. Ein weiterer gotischer Sakralbau ist die gotisch-altfränkische St. Jakobskirche. Rückfahrt zum Hotel.

    5. Tag: Nach dem Frühstück. Antritt der Heimfahrt bis zum Ausgangspunkt der Bildungsreise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Übernachtung im guten Mittelklasse-Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension (Frühstück und Abendessen); orts- und fachkundige Führungen, lt. Programm; Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittsgeld, Führung in der Synagoge, ca. EUR 5 p. P., Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagerhöhung.