deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Dänemark, 5 Tage

Märchenhaftes Kopenhagen

Preis p. P. ab EUR:
 460
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 DKE00


  • Programm

    1. Tag: Fahrt im Fernreisebus nach Puttgarden. Fährüberfahrt nach Rødby; anschließend Weiterfahrt nach Kopenhagen, der Hauptstadt Dänemarks; dort erste Orientierungsfahrt auf dem Weg zum Hotel. Zimmerbezug für 4 Nächte in Kopenhagen.

    2. Tag: Kopenhagen. Stadtführung zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Stadt, u. a. zum alten Rathaus mit dem Drachenbrunnen (1904), zu einer Statue des Dichters Hans Christian Andersen und zwei Lurenbläser (Sakral-Instrumente) aus der Bronzezeit auf einer hohen Säule und zum Runden Turm (Rundetärn); anschließend Gang zur Börse und zum Schloss Amalienborg. Es ist königliche Residenz und gilt samt der Wache mit den Bärenfellmützen als meist fotografierte Touristenattraktion der dänischen Hauptstadt. Besuch der kleinen Meerjungfrau, die weltberühmte kleine Dame im Hafen, die mit ihrem bezaubernden Lächeln Bewunderer aus der ganzen Welt empfängt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, etwa zu Spaziergängen auf Andersens Spuren, zu seinen Wohnstätten und zur Universitätsbibliothek oder zum Kirgegard-Friedhof, wo auch Andersen begraben liegt. Am Abend für Nicht-Chormitglieder frei verfügbare Zeit, für Chormitglieder Probe und abends Konzert.

    3. Tag: Ganztagesausflug in den Norden der Insel Seeland mit seinen zahlreichen Schlössern, die noch heute Größe und Reichtum des Landes erkennen lassen. In Hillerod befindet sich Schloss Frederiksborg, es gilt als größtes und bedeutendstes Bauwerk der nordischen Renaissance. Der von Christian IV. errichtete Bau beherbergt heute ein nationalhistorisches Museum. Weiterfahrt bis nach Helsingor, der von William Shakespeare bekannte Schauplatz des Theaterstückes Hamlet. Besichtigung des "Hamletschlosses" Kronburg, die einst wichtigste Zollstelle des Øresund; weiter zum Besuch des Karen-Blixen-Museums. Rückkehr nach Kopenhagen. Am Abend fakultativer Besuch des Tivoli, ein Vergnügungspark der ganz besonderen Art.

    4. Tag: Ausflug nach Roskilde mit Besuch des UNESCO Kulturerbes, der Domkirche, deren Bau über 200 Jahre andauerte. Sie ist die wichtigste gotische Backsteinkirche in Nordeuropa. Besuch des Wikingerschiffsmuseum, mit 5 Wikingerschiffen vom 11. Jahrhundert. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung etwa zu einem Spaziergang durch die bekannte Fußgängerzone "Stroget", mit einer großen Auswahl an dänischem Kunsthandwerk, Design, Porzellan und Antiquitäten. Fakultativ Führung in der Königlichen Porzellanmanufaktur. Auf Wunsch am Abend Besuch einer Oper oder eines Balletts im Königlichen Theater, welches zu einem der größten Opernhäuser in Europa zählt. Chorprobe, am Abend Konzertauftritt in Roskilde.

    5. Tag: Antritt der Heimfahrt zunächst nach Rødby. Fährüberfahrt nach Puttgarden, von hier aus Weiterfahrt mit kleinen Zwischenstopps zum Ausgangspunkt der Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer, Fährüberfahrten Puttgarden-Rødby und für Bus und Passagiere, Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypisch guten Mittelklasse-Hotels; Halbpension (Frühstück und Abendessen); örtliche, fachkundige Führungen; Eintrittsgelder lt. Programm, Informationsmaterial, Insolvenzversicherung.

  • Nicht enthalten

    Trink- und Eintrittsgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlag.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.