deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Argentinien, 14 Tage

Zwischen Feuerland und Iguaçu

Preis p. P. ab EUR:
 3.490
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 auf Anfrage
Reisenummer:
 ARE00


  • Programm

    1. Tag: Flug mit Bordservice über den Atlantik zum Flughafen von Buenos Aires.

    2. Tag: Ankunft in Buenos Aires, Empfang und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Stadtrundfahrt u. a. zum Hauptplatz Plaza de Mayo mit dem Regierungspalast Casa Rosada, dem Rathaus Cabildo und der Catedral Metropolitana; Weiterfahrt in den Stadtteil San Telmo. Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Buenos Aires.

    3. Tag: Buenos Aires. Besuch der Museumsstraße Caminito in dem Hafenviertel La Boca. Fahrt zum Viertel Recoleta und Viertel Palermo. Begegnung mit Mitgliedern der ev. Kirche am La Plata. Abends Fakultativ : Besuch einer Tango Show inkl. Abendessen.

    4. Tag: Transfer zum Flughafen von Buenos Aires. Inlandsflug nach Trelew, eine direkt am Atlantik gelegene Stadt. Zimmerbezug für 2 Nächte in/bei Puerto Madryn.

    5. Tag: Puerto Madryn. Ganztägiger Ausflug auf die Halbinsel Valdés, ein UNESCO Naturpark als Schutzraum für unzählige Vogelarten, aber auch für Seelöwen und See-Elefanten. Fakultativ: Möglichkeit zu einer Bootstour zur Walbeobachtung.

    6. Tag: Transfer zum Flughafen Trelew. Unterwegs Besuch der weltweit größten Brutstätte von Magellan-Pinguinen in Punta Tombo. Inlandsflug nach Ushuaia, süd-lichste Stadt der Welt am Beagle-Kanal. Zimmerbezug für 2 Nächte in Ushuaia.

    7. Tag: Ushuaia. Ausflug zum Feuerland Nationalpark. Katamaranfahrt zur Insel Los Lobos. Die Insel ist Lebensraum u.a. unzähliger Seelöwen, Kormorane, Albatrosse.

    8. Tag: Inlandsflug nach El Calafate. Die Stadt ist der Ausgangspunkt für Besuche in den bekannten Nationalpark Los Glaciares. Zimmerbezug für 2 Nächte in El Calafate.

    9. Tag: El Calafate. Ganztägiger Ausflug zum Perito Moreno Gletscher. Rückfahrt.

    10. Tag: Transfer zum Flughafen von El Calafate. Inlandsflug nach Buenos Aires. Fahrt zum Hotel; danach Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Buenos Aires.

    11. Tag: Transfer zum Flughafen Buenos Aires. Inlandsflug nach Puerto Iguaçu. Besuch der brasilianischen Seite der Wasserfälle. Übernachtung bei Puerto Iguaçu.

    12. Tag: Puerto Iguaçu. Besuch der Iguaçu Wasserfälle auf arg. Seite. Transfer zum Flughafen von Puerto Iguaçu und Inlandsflug nach Buenos Aires zur Übernachtung.

    13. Tag: Buenos Aires. Freie Zeit. Transfer zum Airport und Rückflug nach Deutschland.

    14. Tag: Ankunft am Airport in Deutschland und individuell organisierte Heimreise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Inlandsflüge, Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Frühstück, fachkundige deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgelder lt. Programm, Transfers und Ausflüge im modernen Reisebus, Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Argentinien einen gültigen Reisepass. Dieser sollte möglichst noch über das Reisedatum hinaus gültig sein. Ein Visum wird nicht benötigt.