deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Südafrika, 14 Tage

Von Kapstadt entlang der Garden Route

Preis p. P. ab EUR:
 2.995
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 420
Reisenummer:
 ZA7E1101


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    25.10. - 07.11.2017 Begleitung: Frau Knapp - KASA
    Frankfurt/Main
    2.995 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Linienflug nach Kapstadt, die zweitgrößte Stadt Südafrikas.

    2. Tag: Ankunft in Kapstadt und Begrüßung durch die lokale deutschsprachige Reiseleitung. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Kastells, dem ältesten Gebäude Kapstadts. Gang durch die historische Long Street mit ihren wunderschön restaurierten viktorianischen Gebäuden und durch Bo-Kaap mit seinen bunten Häusern. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 4 Nächte in Kapstadt.

    3. Tag: Ganztagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung. In Hout Bay Besuch bei Tea Bag Design. Ab Greenpoint Fahrt entlang des Chapman's Peak Drive (wenn geöffnet), eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Weiterfahrt zum Naturreservat am Kap. Im Anschluss Fahrt nach Simon's Town mit Besuch der Kolonie von etwa 700 Brillenpinguinen bei Boulders Beach.

    4. Tag: Kapstadt. Fahrt zum wunderschön restaurierten Hafen von Kapstadt, der Victoria & Alfred Waterfront und Fährüberfahrt nach Robben Island. Auf dieser Insel verbrachte Nelson Mandela 18 Gefängnisjahre in einer winzigen Zelle von 5 Quadratmetern Größe. Im Anschluss Möglichkeit zum Bummel über die V & A Waterfront mit ihrem exklusiven Einkaufszentrum und Dutzenden von Restaurants, Cafés, Bistros, Livemusik-Kneipen und Pubs.

    5. Tag: Fahrt in die Winelands, im Nordosten von Kapstadt gelegen. In Robertson Weinprobe und Rundgang über das Weingut mit zahlreichen Informationen über Anbau und Geschichte der südafrikanischen Trauben. Die anschließende Begegnung bietet Möglichkeit zum Gespräch mit dem Gewerkschaftsvertreter der Farmarbeiter, der über das schwierige Leben sowie die harte Arbeit der Farmer in den Winelands berichtet.

    6. Tag: Fahrt nach Hermanus, der "Walhauptstadt der Welt". Besichtigungsrundgang durch Hermanus und Übernachtung in Hermanus.

    7. Tag: Ausflug zum Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt Afrikas. Am Tag des 500. Reformationsjubiläums unterwegs Besuch der Missionsstation der Moravian Church in Elim sowie des kleinen Museums in der Kirche. Möglichkeit zur Begegnung in der Behinderteneinrichtung Elim Home. Weiterfahrt zum Kap Agulhas. Besuch im Museum, das im massigen Leuchtturm untergebracht ist. Übernachtung im Hotel in Arniston.

    8. Tag: Weiterfahrt entlang der Garden Route nach Mossel Bay. Besuch im Diaz Museum. Übernachtung in Mossel Bay.

    9. Tag: Weiterfahrt über den 800 m hohen Robinson Pass und Besuch der berühmten Cango Caves. Am Nachmittag Besuch einer Straußenfarm in Oudtshoorn. Weiterfahrt zum Hotelbezug für 1 Nacht in Knysna.

    10. Tag: Weiterfahrt in Richtung Port Elizabeth. Unterwegs Besuch des Tsitsikamma Nationalparks. Einstündige Wanderung zur Hängebrücke über der Mündung des Storms River. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug für 3 Nächte in Port Elizabeth, der "windigen" Stadt.

    11. Tag: Besuch in der deutschsprachigen Gemeinde Uitenhage mit Begegnung.

    12. Tag: Ganztägige Wildbeobachtungsfahrten im Reisebus durch den Addo Elephant Nationalpark.

    13. Tag: Kurze Stadtrundfahrt durch Port Elizabeth und anschließend frei verfügbare Zeit für eigene Unternehmungen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen; Rückflug mit Rückkunft am 14. Tag.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

    Bildmaterial Copyrights: www.dein-suedafrika.de; Your Africa

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- sowie Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Frühstück; deutschsprachige, fachkundige örtliche Reiseleitung, Eintrittsgelder laut Programm; Transfers und Rundfahrt im örtlichen Reisebus laut Programm und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Begegnungsspenden, evt. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Südafrika einen mind. 30 Tage über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass, der bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten verfügt und ein Rückflugticket. Ein Visum wird nicht benötigt.