deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Nepal, 11 Tage

Abenteuer auf den höchsten Pfaden der Welt

Preis p. P. ab EUR:
 1.995
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 290
Reisenummer:
 NP7L0001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    10.10. - 20.10.2017 Begleitung: Pastor Baier
    Berlin-Tegel
    1.995 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Linienflug über Istanbul nach Kathmandu.

    2. Tag: Ankunft in Nepal und Begrüßung. Mittags erste Stadtrundfahrt mit Besuch des Durbar Square, des Swayambhunath Tempels und des Köigspalastes. Zimmerbezug für 2 Nächte in Kathmandu.

    3. Tag: Kathmandu. Besuch der heiligsten Tempelstätte Nepals, dem Pashupatinath. Weiterfahrt zum Boudhanath, einem buddhistischen Stupa. Anschließend Rundgang durch die alte Stadt Patan.

    4. Tag: Fahrt zum Resort im Chitwan-Nationalpark und Zimmerbezug für 2 Nächte in Chitwan.

    5. Tag: Chitwan. Ganztägige Exkursion durch den Dschungel des Chitwan-Nationalparks. Der dichte Dschungel zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit etwas Glück lassen sich u. a. Krokodile, bengalische Tiger oder mächtige Elefanten beobachten.

    6. Tag: Fahrt nach Lumbini, dem Entstehungsort des Buddhismus und bekannt für die uralten Ruinen und antiken Schätze in seiner Umgebung. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit Rikschas u.a. zur Ashoka Säule, zum Mayadevi Tempel sowie zum heiligen Puskarni Teich. Übernachtung in Lumbini.

    7. Tag: Landschaftlich reizvolle Fahrt durch nepalesische Landschaften zum geografischen Mittelpunkt Nepals. Zimmerbezug für 2 Nächte in Pokhara.

    8. Tag: Pokhara. Malerisch in einem Talkessel gelegen schmiegt sich die Stadt an das Anapurna-Massiv und an die Vorgebirge des Himalayas. Eine teilweise nur wenige Meter breite, aber bis zu 100m tiefe Schlucht durchzieht die Stadt. Stadtführung durch Pokhara zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

    9. Tag: Am frühen Morgen Fahrt nach Sarangkot. Auf einem Berg erlebt die Gruppe den beeindruckenden Sonnenaufgang. Nachdem Verzehr der Frühstückspakete leichte Wanderung nach Naundanda.

    Unterwegs Besuch einer Familie im Bergdorf Kaskikot. Übernachtung im Himalayan Deurali Resort.

    10. Tag: Fahrt zurück in die nepalesische Hauptstadt Kathmandu. Abschiedsessen mit kulturellen Tanzvorführungen. Übernachtung in Kathmandu.

    11. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge mit Bordservice, Flughafen-/ Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC in landestyp. Mittelklasse-Hotels, Halbpension, Vollpension an Tag 4-5; fachkundige, deutschsprachige örtl. Reiseleitung; Transfers und Ausflüge im örtlichen Reisebus, Eintrittsgelder lt. Programm; Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Visum (ca. USD 40 p. P.), Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. anfallende Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Nepal einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum. Dieses wird bei der Einreise für 30 Tage ausgestellt. Hierfür muss ein Passfoto vorgelegt werden. Aufgrund der langen Wartezeiten bei der Visumerteilung am Flughafen empfiehlt das Auswärtige Amt allerdings die Einholung des Visums vor der Reise. Dies kann über die Botschaft in Berlin geschehen. Den hierfür erforderlichen Visumantrag senden wir Ihnen bei Buchung zu.