deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Jordanien, 10 Tage

Biblisches und nabatäisches Kulturland

Preis p. P. ab EUR:
 1.655
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 275
Reisenummer:
 JO8E1001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    07.10. - 16.10.2018 Begleitung: Herr Olawsky
    Berlin-Tegel
    1.655 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Amman, Hauptstadt des haschemitischen Königreiches. Hotelbezug für 2 Nächte in Amman.

    2. Tag: Amman. Fahrt zum Besuch der Theodor-Schneller-Schule. Anschließend Weiterfahrt zu den Omayyaden-Wüstenschlössern Qasr el-Hallabat und Qasr Amra. Rückfahrt nach Amman zum Besuch der König Abdullah Moschee.

    3. Tag: Fahrt nach Salt; nach Bethany und danach auf den Berg Nebo. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel am Toten Meer. Badegelegenheit. Übernachtung am Toten Meer.

    4. Tag: Fahrt zur Festung Machärus; weiter durch das Wadi Mujib zu einer Wanderung im Wadi Bin Hammad. Fahrt durch das Wadi Musa nach Petra. Hotelbezug für 3 Nächte.

    5. Tag: Petra. Wanderung durch den Sik u. a. zum Schatz-haus des Pharao, zum Theater und zum Felsengrab Ed Deir.

    6. Tag: Petra. Weitere Besichtigungen in Petra und am Nachmittag Fahrt zur Besichtigung von Klein-Petra.

    7. Tag: Fahrt in das Wadi Rum. Freie Zeit, z. B. zum Ka-

    melritt. Am Nachmittag Jeep Tour mit Sonnenuntergang in der Wüste. Übernachtung im Wüstencamp im Wadi Rum.

    8. Tag: Fahrt nach Aqaba am Roten Meer zum Berenice Privat Strand, Möglichkeit zum Baden, Schnorcheln oder zur Glasbodenbootsfahrt. Übernachtung in Aqaba.

    9. Tag: Aqaba. Tag zur freien Verfügung.

    10. Tag: Transfer zum Flughafen von Aqaba und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Unterbringung im DZ mit Bad oder DU/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels und im Wüstencamp; Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder lt. Programm, Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus; Gruppen-Visum, Info-Material.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld (ca. EUR 45 p. P.), Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, Reiseleiter und Bus am 9. Tag, Begegnungsspende (ca. EUR 5 p. P.), evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens sechs Monate über das Reisedatum hinaus gültigen Reisepass. Das notwendige Visum organisiert Reise Mission.