deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 9 Tage

Die schönen Städte am Golf von Sorrent

Preis p. P. ab EUR:
 1.295
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 240
Reisenummer:
 IT8E9502


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    12.04. - 20.04.2018 Begleitung: Pfarrer i. R. Tauber und Pater Schönberg
    Leipzig
    1.295 EUR
    ausgebucht
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Neapel, die Hauptstadt Kampaniens. Transfer zum Hotel. Hotel- und Zimmerbezug für 4 Nächte in/bei Neapel.

    2. Tag: Neapel. Panoramafahrt vorbei wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt und anschließend geführter Rundgang entlang der Uferpromenade u. a. zum Castel Nuovo mit dem berühmten Triumphbogen Alfons des I., zum Castel dell'Ovo, zum Palazzo Reale und zum berühmten Teatro San Carlo (jeweils Außenbesichtigungen). 

    3. Tag: Neapel. Geführter Spaziergang durch das historische Stadtzentrum von Neapel, u.a. zum Dom und zum Klosterkomplex Santa Chiara. Weiter zum Besuch eines Weihnachtskrippen-Herstellers.

    4. Tag: Morgens Transfer zum Hafen und Überfahrt mit dem Schnellboot nach Ischia. Inselrundfahrt auf Ischia. Sehr ursprünglich ist das kleine Fischerdorf St. Angelo.

    5. Tag: Auffahrt auf den Vesuv, der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. Fahrt vorbei an Weingärten und erkalteten Lavaströmen bis auf ca. 1.000 m hinauf; danach kurze Wanderung (wetterabhängig ca. 15 Minuten mit festem Schuhwerk) über die Lavafelder zum Kraterrand. Am Nachmittag Ausflug zu den berühmten Ruinen des römischen Pompeji. Transfer in Richtung Süden nach Sorrent. Hotelbezug für 4 Nächte auf der sorrentinischen Halbinsel in Castellammare di Stabbia.

    6. Tag: Sorrent. Vormittags geführter Rundgang im historischen Zentrum u. a. zu romanischen Dom. Am Nachmittag Fahrt nach Paestum mit den wichtigsten Ausgrabungen Italiens. 

    7. Tag: Schifffahrt zur Insel Capri. Während der Rundfahrt in Minibussen über die Liebesinsel werden die Hauptorte Capri und das orientalische Ancapri entdeckt. In Anacapri Besuch der berühmten Villa San Michele.

    8. Tag: Fahrt entlang der bezaubernden Amalfitana, ein Straßenabschnitt, welcher faszinierende Eindrücke auf die wunderschöne Küste mit ihren malerischen Örtchen bietet. Weiterfahrt zum Seebad Amalfi. Besuch des Domes Sant' Àndrea. Fahrt über eine Straße mit Orangenhainen zum romantisch gelegenen Ort Ravello. Besichtigung der Villa Rufolo, "Europäisches Universitätszentrum für das Kulturelle Erbe".

    9. Tag: Fahrt nach Herculaneum, das heutige Ercolano. Die Stadt wurde wie Pompeji beim Ausbruch des Vesuvs vollkommen verschüttet. Transfer zum Flughafen von Neapel, Verabschiedung und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus; Karten- und Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Eintritte, evtl. City Tax (Kurtaxe), Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhungen.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.