deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 9 Tage

Nachhaltiger Tourismus in Palermo

Preis p. P. ab EUR:
 1.435
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 140
Reisenummer:
 IT8E3701


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    05.05. - 13.05.2018 Begleitung: Herr Overkamp
    Frankfurt/Main
    1.435 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Palermo, Hauptstadt Siziliens. Transfer zur Unterkunft. Zimmerbezug für 8 Nächte in Palermo. Spätvormittags Führung durch die Altstadt von Palermo. Am Nachmittag Fahrt nach Monreale mit Besuch des Doms.

    2. Tag: Besuch der Kirche S. Maria di Gesù. Nachmittags Fahrt zur Mandarinenplantage in Ciaculli (Anti-Mafia-Projekt). Anschließend Abendessen im Mandarinenhain.

    3. Tag: Besuch des Museums Falcone-Borsellino im Justizpalast. Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter. Gang durch die Altstadt zum Markt Vucciria. Treffen mit Menschen, die im ehemaligen Haus von Borsellino arbeiten und Mitgliedern der Bewegung "Agende Rosse". Rückkehr.

    4. Tag: Gang zum Stadtzentrum und Besichtigung vom Rathaus, der Kirche Martorana und dem Centro S. Chiara. Gang auf den Markt Ballarò. Fahrt zur Schneiderwerkstatt (Projekt zur Ausbildung von Migranten). Gespräch mit Migranten über deren Lage und Wahrnehmung in der Bevölkerung.

    5. Tag: Besichtigung vom Villino Florio und von Villa Malfitano. Treffen mit Mitgliedern der Genossenschaft Solidaria (Stadtteilinitiative), die konkrete Projekte gegen die Mafia z.B. in Schulen und anderen Einrichtungen organisiert.

    6. Tag: Frei verfügbare Zeit für eigene Unternehmungen. Nachmittags Treffen mit einer Mitarbeiterin aus dem Projekt "Täter-Opfer-Ausgleich" im Centro Diaconale.

    7. Tag: Am Vormittag Freizeit für eigene Unternehmungen. Nachmittags Gespräch mit der Organisation "Libera Terra" über ihre Arbeit und die momentane Situation in Palermo.

    8. Tag: Besichtigung des Normannenpalasts mit der Hofkapelle. Spaziergang im Stadtviertel Danisinni. Treffen mit Leuten aus dem Viertel (Nachhaltigkeitsprojekt). Auf Wunsch Mittagsimbiss. Besichtigung des Palastes La Zisa.

    9. Tag: Transfer zum Flughafen Catania und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC im Centro Diaconale "La Noce"; Halbpension; deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung; Fahrten in 2 Minibussen in Eigenregie ; Eintritte lt. Programm; Karten- und Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Getränke, Mittagessen, persönliche Ausgaben, Fakultatives, Begegnungsspenden, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung und City Tax.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.