deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Italien, 7 Tage

Herrliches Piemont mit Aosta-Tal

Preis p. P. ab EUR:
 925
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 210
Reisenummer:
 IT8K5001


  • Termine

     

     

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    21.05. - 27.05.2018 Begleitung: Pfarrer Gast
    Nürnberg
    925 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt im modernen Fernreisebus nach Italien in Richtung Turin zum gebuchten Hotel. Anschließend Zimmerbezug für 6 Nächte in Turin.

    2. Tag: Turin. Geführter Stadtrundgang, u.a. zur Mole Antonelliana. Besuch der Kathedrale San Giovanni. Gang zum Palazzo Reale und dem Palazzo Madama (jeweils Außenbesichtigung). Am Nachmittag Fahrt auf den Superga Hügel, Besuch der Basilika Superga mit der Krypta der Savoyer. Rückfahrt zum Hotel.

    3. Tag: Fahrt zum Besuch der Abtei Santa Maria di Vezzolano. Weiterfahrt in den Geburtsort von Don Bosco und Besuch der dortigen Basilika. Im Anschluss geführter Stadtrundgang in Asti u.a. mit Besuch der gotischen Kathedrale.

    4. Tag: Fahrt nach Aosta. Zunächst Besichtigung des Castello di Fenis; anschließend Weiterfahrt in das Zentrum von Aosta, hier Rundgang durch die Altstadt mit der Kathedrale und der Stiftskirche Sant'Orso. Nachmittags kleine Rundfahrt durch die Region Valle d'Aosta; abschließend Rückfahrt zum Hotel.

    5. Tag: Fahrt in die Provinz Cuneo nach Saluzzo. Geführter Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Besichtigung der hervorragend erhaltenen Zisterzienserabtei Staffarda. Auf Wunsch Weiterfahrt nach Revello zum Besuch der Capella Marchionale mit seiner Abtei und den Resten des damaligen Schlosses.

    6. Tag: Fahrt nach Alba; dort Rundgang durch die Altstadt mit ihren alten Kirchen und mittelalterlichen Türmen. Besuch des Doms San Lorenzo. Dann Beginn der Panoramatour durch das Weingebiet Langhe. Besichtigung des Grinzane Cavour Schlosses. Abendessen mit Weinverkostung auf einem Weingut.

    7. Tag: Antritt der Heimreise bis zum Ausgangspunkt der Reise.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

     

    Bildmaterial: Copyrights Gadis 

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im modernen Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung in landestypischen Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension (Frühstück und Abendessen davon eines auf einem Weingut), deutschsprachige, örtliche fachkundige Stadt- und Kirchenführungen lt. Programm, Eintritte Schloss Fenis, Abtei Staffarda und Schloss Grinzane Cavour, Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und weiteres Eintrittsgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, City Tax (3,70 Euro p.T.p.P.), evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.