deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Israel-Palästina, 10 Tage

Auf biblischen Spuren im Heiligen Land

Preis p. P. ab EUR:
 1.780
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 460
Reisenummer:
 IL8E1002


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    08.04. - 17.04.2018 Begleitung: Diakon i. R. Bätz
    Berlin-Tegel
    1.780 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Transfer zum Hotelbezug für 3 Nächte in Bethlehem.

    2. Tag: Fahrt nach Jerusalem: Besuch der Knesset und des Theodor-Herzl-Museums. Fahrt zum Besuch der Grabeskirche oder des Gartengrabes. Rückfahrt nach Bethlehem und Besuch der Hirtenfelder. Begrüßungsrunde im Hotel.

    3. Tag: Fahrt nach Jerusalem. Sofern zugänglich: Gang auf den Tempelberg und an die Klagemauer. Fahrt auf den Ölberg und Besuch der Himmelfahrtskirche mit Turmaufstieg. Danach Begegnung mit jüdischen Siedlern. Stadtrundfahrt /-gang "Jerusalem bei Nacht" und Besuch einer Diamantenschleiferei.

    4. Tag: Fahrt nach Ramallah: Besuch der Mukata mit dem Grabmal von Arafat u. Begegnung in der Herrnhuter Gemeinde. Weiter nach Jericho: Besichtigung des griech.-orthodoxen Klosters. Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in Galiläa.

    5. Tag: See Genezareth: Rundfahrt mit Halt am Aussichtspunkt Belvoir und Wanderung entlang der Golanhöhen. Weiterfahrt zur "Golan Heights Winery".

    6. Tag: Fahrt zur Baumpflanzung in der Nähe vom Kibbuz Lavi. Weiterfahrt an die Mittelmeerküste und Halt am Aquädukt bei Cäsarea Maritima sowie in Jaffa. Fahrt an das Tote Meer zum Gästehausbezug für 2 Nächte im Kibbuz Ein Gedi.

    7. Tag: Geführte Wanderung im Ein Gedi Nationalpark. Am Nachmittag Freizeit: Baden od. Wellness (fakultativ). Treffen/Gespräch mit einem Kibbuz-Bewohner.

    8. Tag: Fahrt zum Besuch der Felsenfestung Masada. Weiter nach En Bokek: Mittagspause und Baden im Toten Meer. Fahrt nach Be'er Sheva und Hotelbezug für 2 Nächte. Am Abend Begegnung mit dem Schriftsteller Chaim Noll.

    9. Tag: Fahrt zum Kibbuz Sde Boker mit der Hütte Ben Gurions. Fahrt zum Beduinencamp Kfar Hanokdim zum Abendessen und Kamelreiten. Rückfahrt.

    10. Tag: Fahrt zur Wanderung bei Ashkelon, Transfer zum Flughafen, Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge inkl. Bordservice u. Gebühren; Übernachtung im DZ mit Bad oder DU/WC in landestyp. Hotels/Kibbuz, Halbpension; fachkundige deutschsprachige Reiseleitung vor Ort; Eintrittsgelder lt. Progr.; alle Fahrten im klimatisierten Reisebus lt. Progr.; Baumpflanzung; Weinverkostung; Besuch Beduinencamp; Treffen mit Siedlern und Kibbuzbewohnern; Karten- und Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, Spende bei Begegnungen, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültigen Reisepass. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.