deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Israel-Palästina, 8 Tage

Auf biblischen Spuren im Heiligen Land

Preis p. P. ab EUR:
 1.380
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 270
Reisenummer:
 IL8E0817


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    27.10. - 03.11.2018 Begleitung: Pfarrer Natzschka
    Frankfurt/Main
    1.380 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Individuelle Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen Frankfurt am Main. Flug nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen durch die örtliche Reiseleitung und Transfer nach Bethlehem. Hotelbezug für 3 Nächte in Bethlehem.

    2. Tag: Fahrt nach Jerusalem. Auffahrt zum Ölberg mit Panoramablick. Zu Fuß zur Kapelle Dominus flevit, zum Garten Gethsemane mit den uralten Olivenbäumen, zur Kirche aller Nationen, zur Verratsgrotte und zum Mariengrab. Gang durch das Stephanstor in die Altstadt zum Teich Bethesda, Zeit zur freien Verfügung in der Altstadt

    3. Tag: Bethlehem. Besuch der Geburtskirche mit der Geburtsgrotte am Manger-Platz und Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend Fahrt zu einer Begegnung / Rundgang im Rehabilitationszentrum LIFEGATE in Beit Jala. Weiterfahrt zum Hirtenfeld in Beit-Sahour.

    4. Tag: Fahrt nach Jerusalem. Sofern zugänglich: Besuch auf den Tempelplatz, wo sich Felsendom und El Aksa Moschee befinden. Anschließend Gang an die Klagemauer und Spaziergang durch das Jüdische Viertel. Fahrt zum Berg Zion: Besuch der Dormitioabtei der deutschen Benediktiner, des Abendmahlsaales und des Davidgrabes. Fahrt durch die Judäische Wüste nach Jericho. Hotelbezug für 2 Nächte im Hotel Jericho Resort Village in Jericho.

    5. Tag: Fahrt entlang dem Toten Meer, zum Besuch der Herodesfestung Masada: Seilbahnauffahrt zum Plateau; Besichtigung der Ausgrabungen des Herodespalastes. Fahrt zum Naturpark Ein Gedi: Wanderung bis zum David-Wasserfall; Möglichkeit für ein erfrischendes Bad in den natürlichen Pools. 

    6. Tag: Jericho: Besichtigungsrundgang über den Ausgrabungshügel. Anschließend Fahrt zur Taufstelle Kasr al-Jahud am Jordan und zum Besuch der Essenersiedlung Qumran. Danach Halt zum Baden im Toten Meer. Weiterfahrt durch das fruchtbare Jordantal nach Galiläa. Hotelbezug für 2 Nächte im Restal Hotel in Tiberias.

    7. Tag: Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen und zur Primatskapelle; nach Kapernaum mit Synagogenresten und Kapelle am Petrushaus. Bootsfahrt auf dem Galiläischen Meer. Fahrt durch die untergaliläische Landschaft nach Nazareth: Rundgang zur Verkündigungsbasilika, zur Josefkirche mit Josefs Werkstatt und zur Gabrielkirche mit dem Marienbrunnen

    8. Tag: Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt am Main. Individuelle Bahnfahrt zum Heimatort.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

     

    Bildmaterial: Copyrights www.goisrael.de

  • Leistungen

    Zug-zum Flug-Ticket (An- und Abreise mit der Deutschen Bahn vom Heimatort zum Flughafen und zurück); Flüge mit Lufthansa inkl. Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren lt. Programm; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension (Frühstück, Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung ab /an Flughafen Tel Aviv; Eintrittsgelder lt. Programm; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Spende bei Begegnungen, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültigen Reisepass. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.