deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Israel, 8 Tage

Israel - Wiege der Religionen

Preis p. P. ab EUR:
 1.595
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 290
Reisenummer:
 IL8E0808


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    16.04. - 23.04.2018 Begleitung: Pfarrer Wendel
    Frankfurt/Main
    1.595 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Empfang und Transfer nach Galiläa. Kibbuzbezug für 2 Nächte am See Genezareth.

    2. Tag: Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen; nach Tabgha, zur Primatskapelle und nach Kapernaum. Bootsfahrt auf dem Galiläischen Meer und Besichtigung von Safed.

    3. Tag: Fahrt nach Haifa zu den Persischen Gärten mit Bahai-Tempel. Weiterfahrt zur Eliagrotte auf dem Karmel und nach Muchraka. Danach Fahrt zur Besichtigung von Cäsarea Maritima mit Kreuzfahrerruinen und Amphitheater. Fahrt nach Jerusalem zum Gästehausbezug für 5 Nächte.

    4. Tag: Fahrt durch die Judäische Wüste zum Wadi Kelt mit Ausblick auf das St. Georgskloster. Abstieg zum Besuch des Klosters. Weiterfahrt zum Toten Meer, zur Herodesfestung Masada. Seilbahnauffahrt zum Plateau und Besichtigung des Herodespalastes. Bademöglichkeit im Toten Meer.

    5. Tag: Jerusalem. Fahrt auf den Ölberg zur Auguste-Victoria Stiftung. Besichtigung der Himmelfahrtkirche und Begegnung mit Pfrn. Zander. In der Davidstadt: Gang durch den Hiskia-Tunnel zum Shiloateich. Freizeit in der Altstadt. 18:00 Uhr Teilnahme am Shabbat-Gottesdienst in der Kehilat Har-El Synagoge mit der Rabbinerin Ada Zavidov.

    6. Tag: Fahrt nach Hebron zur Abraham's Moschee. Weiterfahrt nach Bethlehem zum Besuch der Geburtskirche am Manger-Platz sowie zum Hirtenfeld in Beit-Sahour. Rückfahrt nach Jerusalem zum Besuch des Gartengrabes.

    7. Tag: Jerusalem. Gang in die Altstadt und, wenn möglich, auf den Tempelberg. Anschließend 10:30 Uhr Gottesdienstteilnahme in der Ev.-Luth. Erlöserkirche. Danach Gang auf der Via Dolorosa zur Grabeskirche und weiter ins Jüdische Viertel bis an die Klagemauer unterhalb vom Tempelplatz.

    8. Tag: Fahrt nach Beit Jala zur Begegnung im Rehabilitationszentrum LIFEGATE. Ca. 12:00 Uhr Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Rückflug nach Deutschland.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in Gästehäusern, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder, Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im modernen Reisebus lt. Programm; Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld (ca. EUR 36 p. P.), Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, Begegnungsspende, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass über das Reisedatum hinaus. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.